Mittwoch u. Donnerstag, 25.03.2020 u. 26.03.2020, Auf Wiedersehen Sri Lanka und Hallo Deutschland (Teil 1)

Heute ging es um 9:30 Uhr auf zum Flughafen. Die Hostelbesitzer waren sehr lieb bei der Verabschiedung und haben mir auch noch angeboten Essen für den Flug mitzugeben. Außerdem haben sie mir noch eine Maske mitgegeben, da ich keine dabei hatte. Alle haben mir die Daumen gedrückt, dass alles klappt, aber je mehr die Zeit voranschritt, desto sicherer war ich mir, dass dieses mal alles glattgehen würde. 


Die Fahrt zum Flughafen ging super schnell, da so gut wie gar keine Autos unterwegs waren und wir nur zweimal kontrolliert worden sind, wobei ich mein Ticket vorzeigen musste.
Das Einzige, was uns noch in die Quere kam, waren drei Pfaue und ein Affe auf der Straße :D

Um 11:30 war ich dann auch schon am Flughafen, musste aber mit anderen Reisenden außerhalb des Flughafengeländes warten, da man erst 4 Stunden vor dem Flug das Gelände betreten darf. Die meisten von denen sollten aber auch mit dem gleichen Flieger fliegen, hatten auch schon einige Flugcancelungen hinter sich und waren dementsprechend fertig mit den Nerven. 


Später ging dann aber alles relativ schnell und als ich meine 3 Tickets in der Hand hatte, war ich mehr als erleichtert! Trotzdem war die Stimmung am Flughafen bei allen eher angespannt und irgendwie auch komisch wirklich jeden mit Maske rumlaufen zu sehen. Hier auf Sri Lanka wird das aber auch von jedem erwartet, denn wenn man keine trägt, wird man auf der Straße direkt von Polizisten darauf hingewiesen.

Geflogen bin ich dann um 21 Uhr mit Quatar Airways nach Doha und ich konnte zum Glück ein bisschen schlafen. Allerdings bin ich zwischendurch immer wieder aufgewacht, weil wir ziemlich starke
Turbulenzen hatten. So schlimm habe ich das noch nie erlebt! Auch die Landung in Doha war sehr sehr unsanft... In Doha hatte ich dann ca. 2 Stunden Aufenthalt bis es mit dem A380 (echt ein Monster Flugzeug) nach London ging. Der Flug hat ungefähr 7h 45 gedauert und da ich am Fenster sitzen konnte, hatte ich die ganze Nacht über eine super Aussicht auf die beleuchteten Städte. Das Highlight war dann aber auf jeden Fall der Sonnenaufgang beim Landeanflug auf London. Super schön!
#srilanka#rückflug#doha#london#warten
Kommentare