boettchiiismagicmoments

Australialove
Alle Artikel

Noosa-welcome new home

Laguna Lookout :)Noosa-welcome new homeMain BeachMain BeachNoosa-welcome new homeNoosa-welcome new home

Als ich in Noosa ankam, war ich leider erstmal ein bisschen geschockt, das Mitarbeiterzimmer war wohl mehr ein Drecksloch und statt mit 8 wie angekündigt, sollte ich mir das Zimmer mit 11 weiteren Mitarbeitern teilen. Wie sich rausstellte war ich im falschen Zimmer gelandet und nach zwei mehr oder weniger schlaflosen Nächten durfte ich umziehen.

Mit meinem neuen Zuhause und meinen Roomies bin ich deutlich zufriedener. Wir unternehmen viel gemeinsam und man fühlt sich nicht alleine. Was besonders toll ist, das wirklich alle Nationalitäten hier zusammen treffen, Leute aus Schottland, Kanada, Spanien, Schweden, England , USA und so weiter, das macht es super interessant und man ist wirklich gezwungen Englisch zu reden. Aber eine deutsche Verstärkung habe ich in Alicia, sie kommt aus Heilbronn reist aber leider bald weiter zu Fraser Island und dann nach Neuseeland, aber wir hatten schon viel Spaß gemeinsam und werden die Zeit zusammen hier noch genießen. Sie bereiteten mir auch einen tollen Geburtstag mit Geburtstagskuchen und Geburtstagskarte mit Wünschen von allen Mitarbeitern. Eine ganz neue Erfahrung den Tag am Strand zu verbringen, eine die ich nicht missen möchte und die ich jedem Wintergeburtstagskind nur empfehlen kann :) 

Main Beach
Main Beach
Main Beach


Natürlich wurde auch gefeiert rein und raus aus dem Geburtstag. Hier im Blog möchte ich mich auch nochmal ganz herzlich für das tolle Geburtstagsvideo aus Deutschland bedanken, ich stand auf den Straßen von Noosa und habe geweint! So eine tolle Überraschung! DANKE!

Noosa ist traumhaft schön- eine der ersten Begegnungen mit dem Ort war der Coastal Walk im National Park seitdem bin ich verliebt. So schöne Strände und Landschaften. Man findet immer wieder neue Motive, die man festhalten muss.



Auch ein Shopperherz könnte höher schlagen, aber durch die Preise nicht ganz. Noosa gilt als Urlaubsort für die Schönen und Reichen und das spürt man leider auch an den Preisen. Aber man kommt so langsam dahinter wo man billiger Lebensmittel einkaufen kann oder wo es zwei Kugeln Eis gibt, nicht für 7 Dollar.

Als ehemalige Mitarbeiterin der Touristinfo war ich natürlich auch hier in Noosa drin und ich muss sagen eine der schönsten, wo ich bisher war, vielleicht kann ich ja mal unauffällig ein Bild machen;)

Am Montag startete die Einführungswoche. Um einen Überblick zu bekommen, macht man alle Abteilungen durch, Montag und Dienstag bin ich im Housekeeping, Mittwoch frei, Donnerstagabends arbeite ich an der Bar oder versuche hilfreich zu sein;) Freitag frei und Samstag und Sonntag  habe ich eine Schulung für die Arbeit an der Reception. 

Ich freue mich auf alles Neues und bin gespannt auf meine Aufgaben, Herausforderungen und Erfahrungen, die ich sammeln werde. Ich kann sagen nach dem Housekeeping, weiß man was man gemacht hat, bei diesen Temperaturen. 30 Zimmer mit teilweise 16 Betten, die bezogen werden wollen, da kommt man schon mal ins Schwitzen. Doch an den beiden Tagen waren wir ein tolles Team und haben es mit Musik und viel Spaß geschafft, die Arbeit auf angenehme Art hinter sich zu bringen. Und bei einer Arbeitszeit von 10-14:30 hat man danach auch noch was vom Tag und darf sich nicht beschweren.

So schaffe ich es im Moment auch Joggen zu gehen. Meine Lieblingsstrecke ist zum Laguna Lookout :) Hoch ist es zwar fast nur mit Steigung, aber dadurch ein gutes Training und man wird mit einem tollen Ausblick belohnt :) Für meine Tanzpeople oben gibt es eine wunderbare Aussichtsplattform und da dort oben fast kein Mensch war, konnte ich es nicht lassen ein bisschen zu tanzen, mega cool in der Sonne. Jeden Mittwoch denke ich Trainingtime :) Ich vermisse es und euch!

Laguna Lookout :)
Laguna Lookout :)


Ansonsten erkundige ich die neue Umgebung und werde bald mal schauen, was für Ausflüge man von hier machen kann, und um die zwei Tage off nutzen zu können :) Zum Australian Zoo geht es auf jeden Fall, kuscheln mit Kängaroos und Koalas (obwohl Koalas ganz schön stinken :D) Vielleicht doch eher nur mit Kängaroos!

Bis ganz bald und ein Drücker aus Australien :)!



2

Kommentare

Laura
Die Ausblicke sehen einfach nur toll aus! Da habe ich umso mehr Lust direkt mit dir joggen zu gehen! :D Genieß deine Zeit meine Liebe <3
Charlotte
Ohjaaa das sind sie :) Danke, freue du dich schon mal auf die Zeit in Brisbane :) Drücke dich <3