Bier- und Brauereireise USA

New England-Wisconsin-California
Alle Artikel

Vermont Brauereitour (09.02.) (1)

Vermont Brauereitour (09.02.) (1)Vermont Brauereitour (09.02.) (1)Vermont Brauereitour (09.02.) (1)Vermont Brauereitour (09.02.) (1)

Am 9. Februar hab ich mich mit Zachs Onkel Jim mit dem Auto auf den Weg gemacht, die besten Brauereien in Vermont zu besuchen. Auf der Fahrt hatten wir auch sehr viel interessante Gespräche. Zum Beispiel habe ich erfahren, dass es in Kanada eine eigene Art von Eastcoast IPA gibt, die sehr malzig und bitter ist. Jedoch machen die Kanadier, v.a. in Québec, sehr gute Saison-Biere und gute andere belgische Bierstile. 

Unser erster Stop war bei Lawson's Finest Liquids. Hier stand eine komplett neu errichtete Anlage mit einem gemütlichen Anbau für den Flaschenverkauf und das Pub. Alles in einem typischen Vermont-Style gehalten, wie Jim mir erzählt. 

Sugarhouse IPA 6,2%

Sehr angenehm fruchtiges IPA, trüb mit wenig bittere und einem schönen Körper.

Double Sunshine IPA 8%

Die Ähnlichkeit zu Sip of Sunshine (siehe Burlington, VT (2)) ist sofort zu erkennen. Sehr gute drinkability!

Für daheim gab es dann noch eine Dose App Gap Saison und eine Flasche Fayston Maple Chocolate Tart Cherry Imerial Stout:

App Gap Saison (Farmhouse Ale/Saison) 4,5%

Sehr gutes Saison!, würzig, fruchtige Ester der Hefe in angenehmer Menge, trockener Abgang; tolle Drinkability!

Fayston Maple Chocolate Tart Cherry Imperial Stout 10,1%

Ein Stout mit Kirschen, Kakao und Ahornsirup.


0

Kommentare

Noch keine Kommentare

Dinge, die du vor Ort erleben kannst: