Belljo☺
Mit Umwegen um die Welt!

Ab in die Berge... Ella!!

So, nachdem Jonas den letzten Eintrag geschrieben hat, kommt heute wieder was von mir. Zum Zugfahren in Sri Lanka hat Jonas eigentlich schon alles gesagt, meine Version wäre nur deutlich negativer ausgefallen. Ich kann nur sagen, dass ich drei Kreuze gemacht habe als wir endlich in Ella in unserer Unterkunft ankamen und die letzten zwei Tage mit die schlimmsten der gesamten Reise und nochmal eine ziemliche Probe für unsere Beziehung waren. Aber wir hätten es nicht schon bis hier hin geschafft, wenn wir das nicht auch noch schaffen würden=)

Wie Jonas schont erwähnt hat, liegt das kleine Dörfchen Ella mitten in den Bergen und endlich war es nochmal angenehm kühl. Wir haben sogar einmal unsere Regenjacken seit Ewigkeiten nochmal aus den Untiefen des Rucksacks gefischt. Wir mieteten uns einen Roller und erkundeten erstmal ein bisschen die Umgebung. Morgens machten wir eine tolle Wanderung auf den Little Adams Peek und genossen es richtig uns nochmal zu bewegen was in den letzten Wochen bei der Hitze echt zu kurz gekommen ist. Ja die Hitze ist so eine Sache die momentan insbesondere meine Laune stark beeinflusst. Wir gehen 10m in der Sonne und sind direkt nass geschwitzt. Manchmal habe ich garkeine Lust mehr mir irgendwas anzugucken weil es einfach viel zu heiß ist. Dazu kommt dass mein Magen die Hitze auch nicht so cool findet und ich häufig Stunden auf dem Klo verbringen kann. Vielleicht sollten wir Jonas Traum, eine Fahrt zum Südpol umsetzen^^

Naja, zumindest entspannten wir die Tage noch in einem coolen Restaurant auf Sitzsäcken mit lecker Essen, Bier und Karten spielen. Abends fuhren wir noch zur berühmten "Ninearchsbridge" die mit ihren neun Bogen in dieser Landschaft schon wirklich beeindruckend aussieht. Leider haben wir den Zug verpasst der gerade 2 Minuten vor uns durch fuhr und wir nur noch schnell ein Bild von oben machen konnten.

Grundsätzlich ist Sri Lanka doch etwas anders als ich es mir vorgestellt habe und kein Vergleich zu all den anderen südostasitischen Ländern. Hier leben einfach zu viele Menschen auf zu engem Raum... Wirklich ein kleiner Vorgeschmack auf Indien=) Für mich eher abschreckend^^ Die Infrastruktur hier ist eine absolute Katastrophe, dafür sind die Menschen unglaublich nett und freundlich. Auch das Essen ist anders und wir probieren viele neue Dinge aus!! Aber genau für solche Erfahrungen macht man ja auch so eine Reise:)

#srilanka#ella#zugfahren#littleadamspeak
Kommentare