Belljo☺
Mit Umwegen um die Welt!

Ja sind wir denn in Afrika??

Bei unseren Planungen für unsere Reiseländer, haben wir schon ganz oft überlegt nach Afrika zu fliegen. Ein großer Wunsch von mir ist es, einmal eine richtige Safari mit wilden Tieren zu machen und dabei im coolen Jeep durch die Landschaft zu fahren. Da wir durch unsere blöden Fluggutscheine aber an den asiatischen Raum gebunden waren, hätte eine Reise nach Afrika doch bei weitem das restliche Budget gesprengt und wir entschieden uns für Sri Lanka. Ich hatte ich Vorfeld gelesen, dass es hier auch Safaritouren geben soll, hätte es mir aber bei weitem nicht so toll vorgestellt wie es letztendlich war.


Wir fuhren diesmal mit dem Local Bus ins Örtchen Udawalawa. Leichter gesagt als getan... Hier gibt es einfach keine direkten Busse und wir mussten für diese kurze Strecke drei mal umsteigen. Wenn ein Bus zu voll ist, werden nur die Einheimischen mitgenommen und wir mussten auf den nächsten warten... Na toll... Nicht nur die Züge sind hier viel zu überfüllt, auch die Busse. Achso und eine Klimaanlage gibt es natürlich auch nicht...

Wir kamen aber irgendwann doch noch an und hatten eine tolle Unterkunft bei einem sehr netten Ehepaar gebucht die gerade erst ihr "Hotel" eröffnet hatten. Der Mann fuhr uns sogar ohne extra Gebühr in die Stadt und zu einer Elefantenpflegestation wo Babyelefanten und "behinderte" Elefanten aufgezogen werden. Diese werden sogar durch einige deutsche Zoo´s unterstützt.

Für den nächsten Tag hatten wir dann eine Safari gebucht. Unsere Augen strahlten schon als der coole Safarijeep vorfuhr und wir freuten uns riesig auf die Fahrt. Gemeinsam mit einem anderen deutschen Pärchen fuhren wir dann eine ganze Zeit lang durch den Nationalpark und bewunderten die exotische Landschaft. Man hätte wirklich meinen können man sei in Afrika. An einem Wasserloch haben wir dann die ersten Tiere gesehen... Vögel, Krokodile, Wasserbüffel, Affen, Rehe, Camäleons usw. Die Hauptattraktion kam dann gegen Ende der Tour: Die Elefanten!!

Zum ersten Mal haben wir Elefanten in freier Wildbahn gesehen...viiiele Elefanten. Zwei fingen sogar direkt vor uns einen kleinen Streit an und es sind wahnsinns Bilder entstanden. Ich hätte ewig dort verbringen können. Das Highlight kam auf der Rückfahrt als wir einen schmalen Weg durchs Dickicht fuhren und plötzlich ein riesiger Elefanten vor unserem Auto stand und ganz entspannt auf Jonas Seite vorbei schlenderte. Der Moment war wirklich besonders, da ich es mir genau so immer vorgestellt hatte =)

Abends hat unsere Gastfamilie ein superleckeres Abendessen für uns gekocht und wir haben mit dem anderen deutschen Pärchen noch lange zusammengesessen und über Gott und die Welt gequatscht.

Da es in Sri Lanka in den kleinen Orten nur sehr wenige bis garkeine Möglichkeiten für Touristen zum Essen gibt, bieten viele Unterkünfte ein Abendessen an. Das ist echt super, da es immer hervorragend schmeckt und man auch mal Dinge probiert die man sonst vielleicht nicht auf der Karte bestellen würde=)

So schrecklich die letzten Tage auch waren, hat dieses Erlebnis meine Laune doch nochmal ordentlich gesteigert!!!

#srilanka#udawalawe#nationalpark#safari#elefanten
Kommentare