Und noch mehr Geduld

Donnerstag, 13.1.22 - Als nun auch noch Flüge gecancelt wurden, da die Fluggesellschaft wegen Corona Einbußen hat in ihrer Belegschaft hat, mussten mir neu buchen. Ganze 4 Stunden haben wir es gestern versucht - ohne Erfolg. Unsere 4 Kreditkarten wurden, warum auch immer, nicht akzeptiert. Schließlich gelang es uns mit Hilfe der Sekretärin, und ich hoffe, dass jetzt alles korrekt ist. Nun hängt es nur noch von Corona ab. Heute erfuhren wir, dass das Umzugsunternehmen, das die Möbel und Sachen von dem Vorgänger abholen sollte, die ja hier im Haus gelagert sind, den Termin verschieben muss, da 70% der Belegschaft mit Omikron infiziert ist. Unheimlich. Es bleibt alles offen, und das macht es spannend aber auch unnötig anstrengend. 

Vor zwei Tagen haben wir einen Besuch bei einem Ehepaar gemacht, das zur Gemeinde gehört, beide aber aufgrund ihrer Krankheiten nicht zum Gottesdienst kommen können. Sie wohnen gut 35 Minuten von hier entfernt in einem Villenviertel. Ihr Haus ist umgeben von einem riesigen Park (5500 Quadratmeter) mit wunderschönen Bäumen, Pflanzen, einem Wasserfall und vieles mehr. 

Im Moment regnet es doch tatsächlich mal, das 2. mal, seit wir hier sind. Das erspart vielleicht einmal gießen. Ihr merkt, so richtig fällt mir nichts mehr ein. Bin etwas erschöpft, da der gestrige Tag wegen der misslungenen Buchungen der Flüge Kraft gekostet hat. Denn z.T. hatten wir einen Flug und brauchten eben noch den 2. für uns. Das System ist hier total kompliziert. Soviel für heute y hasta la proxima vez.

Noch ein Nachtrag von Martins Arbeit: er hatte heute eine Videokonferenz mit allen entsandten lutherischen Pastoren von Nord- und Südamerika, das heißt von Ottawa/Kanada, wo sie im Schnee versinken, bis Südchile. So unterschiedlich die Klimazonen,  geografischen und politischen Strukturen, so verschieden die Arbeit. Echt spannend.

Kommentare

Reiseberichte, die Dich auch interessieren könnten:

Corona und Quarantäne

Heute ist der 25. Januar 2022, und wir befinden uns auf dem Weg der Besserung. Ja, es hat uns beide ...

Coronatest

Heute ist Samstag, der 22.1., und gestern sind wir beide auf Corona getestet worden auf Anraten eine...

Abreisetag

In der Nacht hat es viel geregnet und gewittert. Trotz Regenzeit hatten wir echt Glück mit dem Wette...