whendreamscometru

Es war unglaublich schön! 

Ein Tag, aufregender als geplant.

Durch windige Staßenschilder lassen wir uns nicht aufhalten! So schafften wir es dann doch (mit bisschen skeptischen Blick) an unseren neuen Campingplatz.
Den wir heute sogar mit Meerblick "gebucht" haben. 
Grad am Strand angekommen machte sich da Hansi auf den Weg, auf die vorgelagerte Insel. "Weil heute gibt's an Fisch! " Kaum hat ihn sein Jagtfieber gepackt, hat er nix mehr mitbekommen. Auch nicht, dass auflaufende Flut war. Nachdem er seinen ersten Fisch gefangen hatte, sah er dann weder das steigende Wasser,  noch mich, schreiend am Ufer. "Heee Hansi, schwimmst du zurück?" "Ja, ich schwimm zurück!" Hätte er dann auch fast machen müssen! Mit der Schachtel Zigaretten im Mund gings dann gerade noch zurück an Land. Zum Glück hat er mich dabei.
Das Überlebensbier gab's dann heute mit untergehender Sonne am fast menschenleeren Strand.
Für morgen früh steht schon da Wecker. Vor 5. Warum? Seht ihr morgen:)

Kommentare

Dinge, die du vor Ort erleben kannst:

Reiseberichte, die dich auch interessieren könnten:

Phuket Patong

Die letzten sechs Nächte haben wir in Patong Phuket verbracht. Unsere Unterkunft mit einem Pool war ...

Hallo Fuji-san!

09. und 10.11.2019 – Wochenendausflug an den Fuß des Mt. Fuji 富士山Bei wunderschönstem Herbstwetter gi...

Mal zur Abwechslung: Wandern am Montag 😉

01.11.2019 - Wanderung vom Mt. Mitake zum Mt. HinodeDa ich am Samstag ein Meeting mit Prof. K hatte ...