unterwegs-in-chile2019
unterwegs-in-chile2019
vakantio.de/unterwegs-in-chile2019

To do‘s erledigen

Heute standen ein paar wichtige grundlegende Dinge auf der Liste: Karte für die Öffis, Geld und eine Internet-Prepaidkarte besorgen. Alles erledigt. 

Santiago ist ne richtige Großstadt, also nicht so wie Hamburg. Thema Verkehr: Wer meint, sich zu beschweren, Freitag Nachmittag in HH im Stau zu stehen, kann gerne hier mal in die tägliche Rushhour kommen. 4spurige Einbahnstraßen und alle fahren irgendwie. Die Busse sind auch so eine Sache für sich. Zunächst finde man heraus, welchen Bus man nehmen muss (1. Schritt), dann finde die Haltestelle (2. Schritt).  Bist du endlich im Bus, dann ist es an dir zu wissen, wann du aussteigen musst (3. Schritt). Denn hier gibt es keine Haltestelleninfo. Zum Glück habe ich so eine App mit offline-Karten.

Estacion central = Hauptbahnhof Mit einer riesigen Shoppingmeile. Das ist hier noch größer wie die Hamburger Meile. Wichtig, ich hab alles bekommen, was ich brauche. 

Was für eine Stadt! Gefühlt gerade erst angekommen, noch nicht wirklich viel gesehen ... Ich denke, ich bleibe noch etwas hier. 



Antworten

Jutta
Moin Netti schön das alles zu lesen. So können wir an deiner Reise teilnehmen. Mut weiter. Bewundere dich.

Reiseberichte, die Dich auch interessieren könnten