reisetagebuch

Wir sind Thorsten (Fotograf) und Alina (Texterin) und immer Reisehungrig. Neben kleinen Kurzurlauben über das Jahr hinweg verteilt, versuchen wir jeden Jahr eine Fernreise zu Unternehmen um so viel wie möglich von der Welt zu sehen.

Samstag, der 14. September 2019 - Salvador de Bahia - Rio de Janeiro - Foz de Iguazu

Von heute gibt es nicht viel zu erzählen.

Wir sind wie immer mit dem Uber zum Flughafen und dann wieder mit GOL von Salvador über Rio de Janeiro nach Foz de Iguazu geflogen.

In Foz de Iguazu angekommen haben wir nach etwas Wartezeit auch endlich ein Uber bekommen und sind zu unserem Hotel (Del Ray) gefahren. Wir haben mal wieder alle unsere Daten abgegeben und durften dann im obersten Stockwerk unser Zimmer beziehen.

Nun ja....das Zimmer...was lässt sich dazu sagen...grundsätzlich war das Zimmer nicht schlecht und hatte alles was man brauchte...außer ein Fenster nach draußen vielleicht, aber dafür hatten wir eines, welches direkt in den innen liegenden Innenhof führte. Unser Zimmer war nämlich nur über eine Art Brücke zu erreichen.

Nach dem exotischen und verspielten Zimmer in der Pousada des Arts in Salvador hatten wir wohl nur etwas andere Ansprüche an unsere Schlafgelegenheiten bekommen.

Sehr cool war aber, dass der Freizeitraum, ausgestattet mit Billardtisch und Tischkicker, sowie der Rooftop Pool nur wenige Schritte von unserem Zimmer entfernt waren.

Um uns etwas Proviant für den morgigen Ausflug zu besorgen waren wir noch schnell im dem nahe gelegenen riesigen Supermarkt bevor wir dann erschöpft von der Reise ins Bett gefallen sind.

#südamerika#brasilien#salvador#riodejaneiro#fozdeiguazu#iguazu#wasserfälle

Kommentare

Dinge, die du vor Ort erleben kannst: