Planlos

Räubergeschichten aus Werni’s Welt (Zauberer, Feen gar Hexen sind allesamt mit dabei) aus einer Europareise entstand ohne Planung und Vorahnung eine Weltreise... Immer mit von der Partie, das Kitegepäck🤙 Bro&Sis around the world🇨🇭->🇪🇺🇦🇺🇳🇿

PlanLoser...XVI „Cape Reinga - the most accessible point in New Zealand to the north“

Nord nördlicher am nördlichsten

Immer auf der „Suche“ nach dem abenteuerlichsten Schlafplatz und der perfekten Aussicht zog es uns weiter Richtung Norden.

idyllisch
idyllisch

Nichts konnte uns stoppen, wo plötzlich ein Fluss auftauchte und die Strasse endete stand eine Fähre bereit. Heimatgefühle again feel like a Beckenrieder kamen hoch.

1. Fähre über den Fluss
1. Fähre über den Fluss

Wildplätze für eine kurze Übernachtung scheinen in NZ schwieriger zu finden als in Australien... Doch mit ein bisschen Geduld führt die Zeit automatisch zu einem. 

Kaffee vertreibt Kummer und Sorgen
Kaffee vertreibt Kummer und Sorgen

Man fährt einfach all die vielen Strassen ab, haltet an wo es gefällt, verweilt, geniesst und geht weiter oder bleibt gar über Nacht.

Nicht immer kann in einem Kreis gefahren werden und so steht man nach X-gefahrenen Kilometern plötzlich vor verschlossenen Toren. 

Nie werden wir erfahren welche Personen sich tief im Wald, fernab vom Schuss hinter den 11 Briefkästen verstecken🤷‍♂️

Wichtig ist dem ganzen stets positiv zu begegnen, den das angebliche Karma holt einem schneller ein als man denkt!!! Oder Pascale:-)

Für das Nachtessen kochen wir immer was die Natur uns gibt. Das Frühstück oder Mittagessen geniessen wir mit den Kiwis aber auch mit den anderen Touristen irgend wo auf der Route...

Homemade
Homemade

...halt immer da wo unser Bauchgefühl sagt, das passt👍

Markt
Markt

Ganz im Norden angekommen freut man sich über die geschaffte Reise-Etappe.

Es ist immer wieder schön an einem Leuchtturm zu stehen, die Aussicht zu geniessen und sich den Spruch „Nie Ohne Seife Waschen“ durch den Kopf gehen zu lassen.

Cape Reinga, der nördlichst begehbarer Punkt Neuseelands!

Wie schon vor Monaten in Skagen Dänemark.... ist es eindrucksvoll zu sehen wie zwei Meere aufeinander treffen. 

Bereits sind wir wieder unterwegs Richtung?... nach unten entlang der „Nie Ohne Seife Waschen“ -> Westküste. 

Eine kleine Wanderung im Norden sollte es dann aber schon noch geben.

Planlos wandern

Mit Sack und Pack ging es voller Stolz los💪 Nach knapp einer Stunde Marsch merkten wir, dass die Vorstellung und dem gepackten Gepäck (Gasgrill, 3kg Gasflasche, Zelt, Schlafsäcke) besser war. 

Planlos und gut reflektiert mit der Findung: Eine Wanderung besser vorzubereiten kehrten wir glücklich zurück ohne je ein Ziel?! gesehen zu haben. -> Der Weg ist das Ziel😅

Kurzum ein selbst gemachter Kaffee namens „huärä Güllä“ entschieden wir uns über die Weiterfahrt...

... und das Cape Reinga zu verlassen.

#nord#north#cape#capereinga#newzealand#neuseeland#planlos#weltreise#europa#australien#travel#enjoy#beach#tree#wood#love#life#live#surf#kitesurf#lighthous

Kommentare

Pascale
Kia ora

renee
Top Bilder. Lübe üch 😘

Therry
Haha typisch das planlose wandere mit Sack und Pack und nid das dinne wos brucht?👍

Pascale
Neei d‘Küeh hend üs ahgriffe

Dinge, die du vor Ort erleben kannst: