everymileamemory
vakantio.de/everymileamemory

Wir haben uns eine kleine Farm in Waingaro, nur 16 min. von Ngaruawahia entfernt, herausgesucht und sind überwältigt. Überall Natur, wunderschöne Natur! Tiere wie Pferde, Ziegen, Schafe und Alpakas. Die Menschen habe ein Grundvertrauen und wenige Regeln. Die Regeln: Wasche alles für den nächsten Reisenden ab und gehe nicht mit Schuhen auf die Couch. Ein jeder Mensch fühlt sich mehr als wohl! Wifi, große Küche, saubere Toiletten und Wasmaschine ist inklusive. Menschen mit self-contained Autos und Menschen mit Zelten sind herzlich eingeladen. Wir lagen gestern in unseren Hängematten unter Palmen und Trauerweiden und die Pferde haben direkt neben uns gegrast, wir dürfen sie streicheln, kuscheln, füttern und somit unsere Seele ebenfalls verwöhnen. Es ist einfach zu schön um es zu glauben. Solch nette Menschen und all das im reinen Glauben etwas zu geben und es ebenso in Form von Dankbarkeit und Faszination wieder zu bekommen. Nach all den Strapazen und/oder eher unruhigen Plätzen genau das richtige bevor wir weiter in den Norden über Auckland reisen. Diese Zeit..wir haben so viel Zeit, wir machen alles in Ruhe und mit viel Liebe, lassen uns oft nicht stressen und gefällt es uns an einem Ort, bleiben wir dort. Uns wurde auf den Weg gegeben, dass dies der wichtigste Tipp ist auf unserer Reise. Genau das ist unser Mantra. Es sei denn wir haben einen Termin ;) Neue Menschen werden, wie neue Orte, überall kennen gelernt. Wir können nun wieder Skip-Bo spielen, lesen einiges, denken über unsere Route nach, planen Wanderungen durch die riesen Berge hier und lassen die Sonne auf unserer Haut prickeln. Ein jeder Mensch nimmt sich die Zeit und fragt "How are you?" egal wo! Kassierer*innen, Farmmitarbeiter*innen, Ansprechpartner*innen im Hostel, wahllos irgendwelche Menschen während wir unter der Dusche stehen. Einfach alle. Wir lernen mit jeder Sekunde Neues. Was wir bestimmt ebenso in Deutschland getan haben, doch nun ist es so viel intensiver. Auf einem der Bilder sieht man unsere bisherige Route und bald gibt es erneut Updates. Leider nur dann häufiger wenn Stromanschluss zur Verfügung steht. Wir denken an euch alle und genießen all das in vollen Zügen! Alessa+Sofie                                                                      PS: bei Instagram findet ihr uns unter travel_sisters.nz

#neuseeland#makramee#seelebaumelnlassen#takapuna#cooksbeach#temata#whangamata#ngaruawahia#waingaro#travelaround#sonnengeküsstetage#hortensien#animals#newzealand#auckland
Kommentare

Ralf
Sehr schöner Bericht über die ersten Tage. Das mit der Karte in eurem Notizbuch finde ich super. Toller Start, genießt die Zeit!

Julia
Ihr lebt und fühlt die Reise, das freut mein Herz💗

Nadine
Super geschrieben und so die beste Möglichkeit mit "dabei zu sein"😍