neuerkammerchoraroundtheworld
www.neuerkammerchor.com

Balkan Tag 1 - Ankunft in Bulgarien

Um 07:00 Uhr hieß es Abschied nehmen vom Familie und Freunden. Gut gelaunt machte sich unsere Truppe, bestehend aus 71 Sängerinnen und Sängern, Herrn Kammel, Frau Lohse und Frau Demirhan auf den Weg zum Baden Airpark, um von dort die Maschine um 13:00 Uhr nach Sofia, der HaupstadtnBulgariens, zu nehmen.

Empfangen wurden wir zwar im Regen, welcher jedoch durch das sehr feuchte und schwüle Klima sogleich in den Hintergrund rückte, da sich jeder über die Hitze freute - da kommt doch immer gleich ein Urlaubsfeeling hoch!

Kaum hatten alle ihr Koffer abgeholt, wurden wir von den Schülern des Galabov Gymnasiums herzlich in Empfang genommen. Jeder Sänger war schon im Voraus einem Schüler zugeteilt worden, bei dem er die nächsten Tage wohnen darf. Die Vorfreude war von beiden Seiten eindeutig spürbar und alle freuten sich, den jeweils Anderen nun endlich persönlich kennen zu lernen!

Der Kontakt zum Galabov Gymnasium entstand über Herrn Hepfer, welcher bis vor einigen Jahren noch bei uns am Schiller Gymnasium unterrichtete und seit längerem nun  der deutschen Schule arbeitet. 

Vom Flughafen aus trennten sich dann die Wege, denn jeder verbrachte den restlichen Tag gemeinsam mit seinem bulgarischen Partner und dessen Familie. Die meisten bummelten durch die Innenstadt Sofias, welche wunderschön bepflanzt und rege belebt ist. An jeder Ecke duftet es nach frischen Blumen und Bäumen und alle paar Meter trifft man auf Straßenkünstler.

Die ersten Eindrücke von Bulgariens Hauptstadt und seinen Einwohnern waren auf jeden Fall eindrucksvoll und man fühlt sich in den Gastfamilien sehr willkommen!

#neuerkammerchor#nkc#balkan#konzertreise#bulgarien#sofia#gastfamilien#sightseeing#travel#singing
Kommentare