Süd-Schweden 2017

Mit den Motorrädern bei PAX und Billy

Schweden 2017 - erste Vorbereitungen

Lange darüber nachgedacht, niemals richtig angepackt, die Wintermonate haben wir ausgiebig genutzt, um uns Gedanken über unseren diesjährigen Urlaub zu machen.

Wir haben uns entschieden Schweden mit den Motorrädern zu bereisen.


Die Route ist grob abgesteckt.
Es geht von Travemünde mit der Fähre nach Trelleborg, von dort aus weiter weiter nach Öland, rüber nach Vaxjo, Richtung Helsingborg und Malmö. Natürlich müssen wir auch über die 
Öresundbrücke.

Also rüber nach Dänemark, einmal übernachten und von dort wieder mit der Fähre nach Puttgarden
Die Unterkünfte sind gebucht, wir planen am Tag zwischen 150 KM und 220 KM zu fahren. Das sollte machbar sein.

Eine nicht so große Tour, aber wir nehmen diese kleine Reise zum Testen, für die nächste, größere Tour auf zwei Rädern - nach Norwegen.

Auf jeden Fall haben wir einen Plan!
Es fehlt also nur noch der Feinschliff. 

Die nächsten Wochen und Monate werden wir uns damit beschäftigen, Packlisten zu erstellen, das Roadbook zu füllen und die Motorräder auf fit für den großen Ausritt zu machen.

Wir sind gespannt, wann uns der Stressfaktor erreicht!

#schweden#2017#touren#vorbereitung

Kommentare