japan-stories

Kleine Sandra im großen Japan :D

Der Weg der Tausend Torii

Im Süden Kyotos liegt der Fushimi Inari Taisha Schrein. Er ist weniger durch sein Äußeres bekannt, als durch den Weg, der von tausenden roten Toriis umsäumt ist und sich hinter dem Schrein 4km lang durch den Wald schlängelt. Inari ist im Shintoismus der Gott der Fruchtbarkeit und des Reises und hat die Gestalt eines Fuchses.

Am Anfang der Strecke wird man mehr durchgeschoben, als dass man selbst geht. Aber schon nach ein paar hundert Metern lichtet es sich mit Menschen:) Der Weg ist echt wunderschön. Jedoch bei 30 Grad und super schwülem Wetter nicht gerade ein Zuckerschlecken (es geht Berg auf). Aber ich habe mir nicht umsonst ein längliches Schweißtüchlein gekauft, was viele Japaner sich um den Hals legen.

#japan#kyoto#fushimi_inari_taisha

Kommentare

Dinge, die du vor Ort erleben kannst: