Finn auf großer Tour
vakantio.de/finnaufreisen

Von Kopenhagen nach Helsingborg über Malmö

08.07.2019 08:30 Uhr Abfahrt Kopenhagen Richtung Malmö

km-Stand: 4870

Aussentemperatur: 14°C Regen


6.30 Uhr ist die Nacht vorbei, der Hund kann es auch nicht wirklich glauben, dass er kurz darauf schon raus in den Regen muss. Das WoMo bereit gemacht, ging es kurz nach 8 noch schnell zu einem Aldi einkaufen und dann Richtung Malmö. Den kurzen Weg legten wir über die Öresundbrücke zurück (endlich sehen wir sie), die Überfahrt ist allerdings weniger spannend, als erhofft. Die Maut im Anschluss lässt sich sehen, kein Wunder, dass die Brücke bis 2030 abbezahlt ist (126€).  

Angekommen in Malmö am Fuße des höchsten Gebäudes Skandinaviens (Turning Torso) besuchten wir den Strand, das Schloss Malmö (tolle Toiletten im Museum der modernen Künste) und kehrten danach im Beach Dinner ein. Hier warteten tolle Burger und ein kleiner Eimer Milchshake zu einem fairen Preis auf uns. Marley wartete vor der Tür, da es ihm scheinbar kalt an den Allerwertesten war, machte er es sich kurzerhand im Kinderwagen bequem. Gut gefüllt ging es über die Strandpromenade zurück zum Camper zu einem Mittagsschlaf. 

Ausgeschlafen starteten wir nach Helsingborg, besser gesagt an einen Strandabschnitt ausserhalb der Stadt (Geheimtipp), keine 50m vom Wasser entfernt. Einen Steinwurf entfernt sah man Dänemark noch sehr genau, ein emsiger Schiffsverkehr war bis in die Nacht hinein zu bestaunen. Papa war bis fast zu den Knien im Wasser, der Rest traute sich natürlich nicht. Zum Tagesabschluss gab es noch den vom Vermieter geschenkten Sekt (zumindest die halbe Flasche) im langsamen Sonnenuntergang. Danach ging es für fast alle ins Bett, Mama musste noch ein spannendes Buch zu ende lesen und hatte dann schön Angst bei jedem Geräusch (Krimis sind abends nicht die beste Wahl; ab jetzt gibt es Liebesromane).

Schweden

Zuletzt gesehen · Gesponsert
Kommentare

Reiseberichte, die Dich auch interessieren könnten: