blackbox

unterwegs mit Kamera und Knaus Van ti

Finikounda

Wir sind am südwestlichen Zipfel der Peloponnes angekommen. Da wir dringend entsorgen mussten sind wie auf einen Campingplatz gefahren. Hier gibt es nur ca. 60 Stellplätze, alles ist übersichtlich, sauber und gepflegt. Wir stehen in der ersten Reihe mit Meerblick. Eine Wanderung in den Ort haben wir auch schon gemacht und uns auf dem Rückweg ordentlich verlaufen. 

Es ist hier wunderschön, Temperaturen wie gehabt und wir werden morgen noch hier bleiben.

Kommentare

Reinhard
Hallo ihr drei! Dass so mancher Leser eurer Berichte gerne mit euch tauschen möchte, brauch man sicher nicht erwähnen. Das Foto im Ort sieht einfach toll aus. Ich, jedenfalls kann mir vorstellen, wie es dort ist. Vielleicht kannst du noch zwei, drei Bilder vom Ort einstellen? Sonst ist hier zuhause alles beim Alten. Beim scheffes Tim sind sie am Ausschachten. Den Krach habt ihr schon mal gespart. Euch weiterhin eine schöne Zeit, und viele, liebe Grüße... Karin und Reinhard

Wolfgang
Zuhause werden wir einen Dia-Abend extra für Euch machen. LG

Dinge, die du vor Ort erleben kannst:

Reiseberichte, die dich auch interessieren könnten:

Hallo Fuji-san!

09. und 10.11.2019 – Wochenendausflug an den Fuß des Mt. Fuji 富士山Bei wunderschönstem Herbstwetter gi...

Mal zur Abwechslung: Wandern am Montag 😉

01.11.2019 - Wanderung vom Mt. Mitake zum Mt. HinodeDa ich am Samstag ein Meeting mit Prof. K hatte ...

Mui Ne / Da Lat

Hallo, als unsere Camilla wieder fahrbar war ging es weiter Richtung Mui Ne, einer Stadt am Strand ...