anne & ben um die welt

👫 🎒 🌏
Alle Artikel

12/02/2019 – Kuala Lumpur

Höhlen von BatuHöhlen von BatuHöhlen von BatuHöhlen von BatuHöhlen von BatuHöhlen von BatuHöhlen von BatuHöhlen von BatuHöhlen von BatuKöningspalastalter BahnhofUnabhängigkeitsplatzFahnenmastCentral MarketCentral MarketPetronas Twin Towers

Der Besuch der Hauptstadt Malaysias steht heute auf unserem Programm. Zuerst ging es in die etwas nördlich der Stadt gelegenen Kalksteinhöhlen - die Höhlen von Batu. Alles gut festhalten und in den Rucksack stecken. Auf den 272 Treppenstufen nach oben, werden wir von kleinen frechen Äffchen begleiten, die gerne klauen. Oben angekommen, beobachteten wir noch mehr verspielte, diebische Affen und besuchten verschiedene Hindu-Tempel. Die vielen Treppenstufen wieder nach unten und wir fuhren nach Kuala Lumpur. Übersetzt heißt die Stadt schlammige Flussmündung. Gegründet wurde sie von Zinnsuchern, die hier nach dem Metall suchten. Wir besuchten den Königspalast, natürlich nur von außen, den Unabhängigkeitsplatz mit einem der höchsten Fahnenmasten der Welt, fuhren vorbei an er Moschee und dem alten Bahnhof. Natürlich machten wir einen Einkaufsstopp am Central Market. In dem sind sooo viele nützliche und unnötige Dinge zu finden. Noch einen Blick auf das Wahrzeichen der Stadt – die Petronas Twin Towers und dann ging's auch schon zurück zum Schiff. Leider keine Zeit mehr um einen Blick von oben zu genießen. Vielleicht beim nächsten Mal.


9

Kommentare

Noch keine Kommentare

Dinge, die du vor Ort erleben kannst: