annaaroundtheworld
vakantio.de/annaaroundtheworld

Nach circa drei stündiger Taxifahrt erreichten wir unsere Unterkunft am Kumbuk River. Sie bestand aus mehreren außergewöhnlichen Wohnmöglichkeiten, wie beispielsweise eine Villa in Form eines riesigen Elefanten, der Elephant Villa. Wir hatten uns für die Jungle Cabin entschieden: ein alter Truck, ausgebaut zu einer Unterkunft mit zwei Doppelbetten und einem eigenen Badezimmer mit Dusche. Alles war komplett verglast, so dass man überall rausgucken konnte. Im  Bad funktionierte das mit dem rausgucken nur von innen nach außen, was für ein Badezimmer natürlich sehr praktisch war, auch wenn es mitten in der Natur ist. Wir waren super begeistert von dieser tollen und außergewöhnlichen Eco Unterkunft inmitten des Dschungels. Vom Bett aus konnten wir direkt auf den Kumbuk River blicken, der umgeben von Bäumen und verschiedenen Pflanzen war. Nach einem leckeren fruchtigen Begrüßungsdrink erkundeten wir erst einmal die Umgebung. Dabei kletterten wir über eine Hängebrücke auf die andere Seite des Kumbuk Rivers. Hier kann man mit etwas Glück sogar Elefanten sehen. Unsere überaus herzliche Gastgeberin bot uns gleich eine Tour mit dem Trekker durch den Dschungel an. Das Angebot nahmen wir freudig an und ein Mitarbeiter des Kumbuk River fuhr mit uns durch die weite Landschaft, bis hin zu einem See. Auf dem Weg sahen wir verschiedene Vögel, Pfauen und Kühe. Am Wasser sollen die Elefantenherden zum Trinken vorbei kommen und sogar Krokodile leben, erzählte uns unser Guide. Freudig hielten wir Ausschau nach den Tieren. Leider hatten wir kein Glück, jedoch genossen wir die schöne Aussicht, die Natur und die Stille hier. Die darauffolgenden Tage zogen wir selbst mit Fahrrädern los, machten eine Floßtour auf dem Kumbuk River und gönnten uns ein wenig Wellness mit einem Mud Bath und einer Massage. Wir waren dort fast die einzigen Gäste, und wurden so lecker bekocht, es gab typisch srilankisches Essen, viel Reis, Gemüse und Fleisch und zu jedem Abendessen drei Gänge. Hier kann man echt bleiben und die Ruhe fernab von den Menschen genießen. Man ist mitten in der Natur und fern vom Handynetz. Ein paar Tage einfach Offline sein war echt erholsam - digital detox  :-) 

Sri Lanka

Zuletzt gesehen · Gesponsert
#srilanka#kumbukriver#asia#digitaldetox#jungle#nature#yala#adventure#elefant#accomodation#placetobe#backpacking#wilderness#river#animals#auszeit#wildlife#outdoor
Kommentare