zweimithund
vakantio.de/zweimithund

Nachdem wir am Nachmittag nach der Wiskyprobe in Bushmills, schon leicht Einen sitzen hatten 🤪, machten wir uns noch auf den Weg nach Carrick a Rede. Die Hängebrücke über dem Meer sollte es an diesem Tag noch sein, zumindest für Markus der zum Glück nicht an Höhenangst leidet😱

Die Engländer sind geniale Parkplatz Abzocker… 10£ für den Parkplatz… das Schwabenherz macht lieber einen längeren Fußmarsch und zahlt dann garnix. Doch dann muss die Hängebrücke und der Fußweg noch mit weiteren 13 £, pro Person versteht sich, bezahlt werden. Markus ist ziemlich sauer, will schon umkehren und die Abzocke nicht unterstützen. Ich frage dann den Mr. an der Kasse, in freundlichsten Englisch und mit Hundeblick, ob wir den Weg vielleicht ausnahmsweise auch ohne Bezahlung laufen dürfen, wenn wir die Brücke nicht betreten - und siehe da, wir durften passieren. 


Also wanderten wir kostenfrei die Steilküste entlang bis zur Hängebrücke… was soll ich sagen 20 m mißt diese Brücke vielleicht… aber mir hätten sie 1000 £ geben können und ich wäre da nicht drüber gelaufen, auch mit ein paar Bushmills mehr nicht. Es war trotz allem eine schöne Wanderung und wir fotografieren die Brücke und laufen dann wieder zurück.

Schnuffilein macht noch Bekanntschaft mit einem Esel… zum Glück war der Zaun dazwischen sonst hätte der freche kleine Hund auch vom Esel Haue bekommen, was wir ja schon von der Bekanntschaft mit Schafen kennen.

Dann rette ich noch eine 1 £ Münze mit dem Taschenmesser  aus dem Fernrohr und der Tag ist gerettet🤑

Zur Belohnung gibt Markus noch ein Softeis aus und kocht mein Lieblingsessen… Spagetti mit Garnelen 😋


Kommentare

Reiseberichte, die Dich auch interessieren könnten: