zwei_weltenbummler_unterwegs

Sanur und Ankunft in Padang Bai, 10.03.2020 (Tag 39)

Nach einer ruhigen Nacht in unserer Unterkunft packen wir in Ruhe wieder die paar Sachen ein, die wir für die eine Nacht gebraucht haben, denn heute Nachmittag geht es für uns schon wieder weiter nach Padang Bai, wo wir dann ENDLICH tauchen gehen 😍😍😍

Nachdem wir die Rucksäcke an der Rezeption abgestellt haben, fahren wir mit einem Grab-Taxi zu dem Turtle Conservation and Education Center in Sanur.

Ich muss ehrlich sagen, ich hatte mir mehr von dem Center erhofft.

Eigentlich kann man sich dort u.a. eine Baby-Schildkröte aussuchen, ihr einen Namen geben und diese dann am Strand ins offene Meer lassen!

Aber von Baby-Schildkröten war weit und breit nichts zu sehen.

Aber es waren trotzdem ein paar schöne Stunden.

Die Schildkröten die in dem Center aufgepäppelt werden, sind meiste Zeit am Panzer verletzt oder ihnen fehlt ein Bein. Diese Verletzungen ziehen sich die Schildkröten meistens zu, wenn sie zu nah an einen Bootspropeller kommen.

Hier in der Station werden die Tiere wieder gesund gepflegt und werden, wenn sie wieder fit genug sind, wieder ins Meer gelassen. Dieses dauert manchmal ziemlich lange, da die Schildkröten denen ein Bein fehlt, erstmal wieder lernen müssen zu schwimmen.

Am frühen Nachmittag geht es dann für uns nach Padang Bai. Ein kleiner gemütlicher Taucher- und Fischerort.

Nach dem Einchecken in unser Hotel, statten wir der deutschen Tauchschule, die wir uns im Vorfeld ausgesucht haben, einen kurzen Besuch ab, um die Leute schon mal ein bisschen kennenzulernen!

Nach einem leckeren Abendessen, fallen wir müde ins Bett! 

##sanur##turtleeducationcenter##padangbai

Kommentare

Dinge, die du vor Ort erleben kannst: