wirsindinasien

Michael und Anke im Abenteuer !

Weiter nach Laos

Um sechs Uhr morgens saßen wir schon am Frühstückstisch, weil der Minibus uns um sieben abholen sollte, was er dann schließlich 7:45 tat. Das Warten hat sich dann durch den ganzen Reisetag durchgezogen. Besonders lange ging es beim Grenzübergang, bzw danach, als uns ein laotischer kleinbus nach der Grenze abholen sollte. Wir waren 10 Leute. Abgestellt und 1.5 Stunden lang nicht abgeholt.... Aber dann hat ja doch noch geklappt und wir sind nun auf einer der 4000 Inseln im Süden von Laos. Der erste Eindruck ist sehr gut, alles gechillt, sehr einfach und ruhig. Morgen machen wir uns daran, die Insel oder das Inselchen zu erkunden.

Kommentare

Dinge, die du vor Ort erleben kannst:

Reiseberichte, die dich auch interessieren könnten:

Phuket Patong

Die letzten sechs Nächte haben wir in Patong Phuket verbracht. Unsere Unterkunft mit einem Pool war ...

Nusa Penida

Balis kleine Nachbarinseln im Südosten

Zweiter Tag in Calgary

Am Montag, 25.11. hatte ich meinen zweiten Tag in Calgary. Laut Wettervorhersage sollte das mein wär...