wirsindinasien

Michael und Anke im Abenteuer !
Alle Artikel

Millionäre

Millionäre

Ganz anders als in Kambodscha werden in Laos fast alle Preise ausschließlich in der Landeswährung "Kip" ausgewiesen. Auch die hiesigen Geldautomaten (ATM) geben nur Scheine in der Landeswährung aus. - In den Wechselstuben erhält man für einen Dollar  8.400 Kip, für einen Euro 9.500 Kip. -

Je nach Bank beschränkt der Geldautomat die Höhe der Auszahlung auf 1.500.000 Kip oder 2.000.000 Kip. An diese Grenze geht man, um die Gebühren optimal zu verteilen. Damit sind wir nach jeder Abhebung eine zeitlang Bargeld-Millionäre. 

( 40 Scheine von 50.000 Kip im Geldbeutel machen diese zwar dick, dafür aber steif und unhandlich.)


1

Kommentare

Noch keine Kommentare