Vanlife Stories
Der wichtigste Moment ist immer jetzt.

Wasserfall und Herbstwetter

Nach den Tagen bei den Emsers auf dem Campingplatz in Peniscola fahre ich nach ihrer Empfehlung weiter nach Navajas, ein Ort mit einem Wasserfall. Am Ortsrand oberhalb des Wasserfalls gibt es drei Parkplätze, einer davon wird mein Stellplatz für die Nacht. Es ist die erste Nacht alleine im Freien nach Barcelona, Couchsurfing und Campingplatz – über eine Woche. Die Zeit vergeht mittlerweile etwas schneller, ein Zeichen, dass sich so langsam Routine einstellt. Wenn ich so darüber nachdenke, weiß ich schon gar nicht mehr genau, wie lange ich schon unterwegs bin.

In der Nacht schlafe ich wie ein Baby, der Sturm und der Ast, der immer wieder an meine Decke streift, weckt mich morgens auf. Ich gehe gleich los auf Entdeckungstour, tanke etwas Sonne und bade unterhalb des Wasserfalls.


Kommentare

Christoph
Wunderschöne Natur 😍 … nachdem Baden im Wasserfall-See warst Du bestimmt hellwach 👍🏽😄

Reiseberichte, die Dich auch interessieren könnten:

Immer dem Wasser nach

Nach den Erfahrungen der letzten Tage will ich heute früh unterwegs sein, um viel Sonne abzubekommen...

Windige Mittelmeerküste

Der Tag startet mit sehr viel Wind, doch der Aussichtspunkt ist nicht weit vom Parkplatz, wo ich ein...