unterwegs-in-chile2019
vakantio.de/unterwegs-in-chile2019

Gestern Abend ...

beim Rauchen hab ich auf einem Berg so eine beleuchtete Statue gesehen und gedacht, ich schau mir die mal bei Gelegenheit an. Geplant hatte ich für heute eigentlich was anderes. 

Und wo lande ich? Im Parque Metropolitan oder auch Cero San Cristóbal genannt. Mit der Seilbahn gings nach oben. Eine wunderschöne Parkanlage mit einem tollen Ausblick auf Santiago, beeindruckend auch die 22,5 m hohe Marienstatue. Genau die, die ich am Abend zuvor gesehen habe. 

Apropos rauchen: Ich würde mal behaupten, die Chilenen rauchen nicht. Naja, ein paar wenige schon und ich halt.  Kippen liegen hier kaum auf den Straßen, da traut sich der Touri nicht, die Zigarette einfach wegzuschnippen.

Die Ecke hier, Providencia/Bellavista, hat Unmengen von Restaurants, Cafés und Bars und für jeden Geschmack dürfte was dabei sein. Habe heute ein typisch chilenischen Maisauflauf gegessen- vegetarisch. Die Empanadas, mit z.B. Käse gefüllten, Teigtaschen waren aber leckerer. Dazu ein grande cerveza chica (Mädchenbier) - viel trinken, es ist heiß hier 😎 

Lieben Gruß an euch alle 


Kommentare

Jutta
So der erste Tag war ausgefüllt. Freue mich immer etwas von dir zu lesen. Hast bestimmt gutes Wetter. Hier nasskalt und Regen. Weiter viel Spaß beim neue Eindrücke sammeln. Bis morgen dann.

Karina
Wow, ich bin auf die nächsten Bilder und Berichte gespannt

Reiseberichte, die Dich auch interessieren könnten: