traumreise-norwegen-und-finnland
vakantio.de/traumreise-norwegen-und-finnland

So 10.10. Kerimäki - Wanderung zur Waldkirche

Am morgen dunstig, später bedeckt, aber trocken

Wir lassen diesen Tag ruhig angehen. Erledigen Dinge im Haushalt, informieren uns über interessante Orte auf dem Weg nach Helsinki, und brechen kurz vor elf zu einer kleinen Wanderung auf.

An der Rezeption des Hüttendorfes hatten wir mehrere Wanderpläne erhalten, die alle in der Umgebung verlaufen. Wir suchen uns den längsten Weg aus, an ihm können wir auch die ersten Kilometer unsere Fahrradtour morgen bereits erkunden.

Nach etwas schwierigem Einstieg finden wir den richtigen Weg, er schlängelt sich durch Birken- und Fichtenwälder, uns fällt auf, wie kerzengerade die Bäume in den Himmel ragen.

Unser Weg schlängelt sich um drei kleine Seen herum, 

bis wir dann an der Spitze des größten Sees zur Waldkirche kommen, Metsäkirkko.

Es ist ein sehr schöner und ruhiger Ort, an dem wir gut eine Weile sitzen können.

Gondula findet in der Nähe noch einen Bereich mit sehr vielen wilden Preiselbeeren, und kann sich von diesen kaum trennen. Sie pflückt so viele wie sie mitnehmen kann und überlegt, später noch einmal mehr pflücken zu gehen. 

Sie geht nach der späten Mittagspause tatsächlich noch einmal los und pflückt unter Einsatz von Leib und Leben noch eine Schüssel voll, neben einem Golfplatz! Hier ist viel los, Sonntagnachmittags scheinen sich alle zum Golfen zu treffen, und die harten kleinen Golfbälle fliegen nur so …

Am Abend werfen wir wieder den Kamin an, essen eine leckere Quiche und müssen Wein und Bier trinken, da wir kein Trinkwasser mehr haben….


Kommentare