traumreise-norwegen-und-finnland
vakantio.de/traumreise-norwegen-und-finnland

Tagsüber Sonne, nachmittags bewölkt, sehr windig

Auch heute erwachen wir bei strahlendem Sonnenschein, verlassen das große und gut geheizte Haus unserer Gastgeber und fahren zur Fähre, die uns auf die Insel Kvaløy bringt. 


Ein kleiner Abstecher auf die Inseln Sommarøy und Hillesøy bringt uns auf kleine, malerische Inseln, die Ausblicke auf unbewohnte Schären bieten. Diese Region Troms ist schon eine abgelegene Gegend mit sehr wenig Bevölkerung.

Dann fahren wir nach Tromsø, wo wir mittags in unserer AirBnB Souterrain-Wohnung nahe dem Zentrum ankommen. 

Dom von Tromsö von 1861

Plötzlich sind wir wieder in einer großen  Stadt, mit schönen alten Holzhäusern, interessanten modernen Gebäuden, 

die Bibliothek von Tromsö

großem Kulturangebot, einem Hafen mit abwechslungsreichem Restaurantviertel und sogar einer Ølhalle. Diese liegt sehr nahe bei unserer Wohnung, das Bier ist auch lecker, kostet allerdings 10 € für ein 0,33 Bier, also nur ausnahmsweise zu genehmigen!

Und dann waren wir natürlich an unserem 11. Hochzeitstag auch noch lecker essen, im Full Steam, einem ausgezeichneten Restaurant mit regionaler Küche und nur vier Hauptspeisen auf der Karte … sehr lecker und für alle zu empfehlen, die Fisch mögen und nach Tromsø kommen:

Hochzeitstagsessen!


Kommentare