thetravelblog

Begleitet uns auf unserer Reise!

Tag 16: Höhlenforscher

Nach acht Stunden entspannter Zugfahrt kamen wir am Bahnhof von Dong Hoi an, wo wir uns ein Taxi mit einem niederländischen Pärchen teilten, um weiter nach Phong Nha, unserem eigentlichen Ziel, zu kommen. Als wir es erreichten wurden wir herzlich von unserem Host empfangen. Nach einem kostenlosen Frühstück im Hotel erkundeten wir per Fahrrad die Umgebung und fuhren ein ganzes stück am Wasser entlang. Anschließend kehrten wir in die Stadt zurück, um dort die Bootstour in die Phong Nha Höhle zu starten. Nach 20 Minuten Anfahrt mit dem Boot, erreichten wir die Höhle. Dort wurden dann die Motoren ausgeschalten, um die Stille zu genießen und die beeindruckenden Felskonstruktionen zu bestaunen. Es war sehr beeindruckend, was die Natur dort geschaffen hat. In der Höhle wurden wir dann abgesetzt und konnten zu Fuß noch weitere Bereiche erkunden. Danach wagten wir den Aufstieg in eine weitere Höhle, deren Eingang an der Spitze des Berges war. Auf dem Weg nach oben hatten wir einen super Ausblick über die wunderschöne Landschaft des Nationalparks. Nachdem wir mit dem Boot wieder in der Stadt angekommen waren, kehrten wir in das "Veggie Box" Restaurant ein.

#phongnha#nationalpark#fahrradtour#bootstour#phongnhalovehomestay#mutternatur#höhle#berg#aufstieg#aussicht#landschaft#höhlenforscher#veggiebox#kokosnuss#brownie

Kommentare