thehofsaesss
vakantio.de/thehofsaesss

Unser Tag in Stockholm beginnt sehr früh um 6 Uhr, damit wir rechtzeitig zum Vasa-Museum kommen. Anscheinend ist es nämlich das meistbesuchte Museum Stockholms. 

Und der Anblick der Vasa ist einfach überwältigend. Ich kann es jedem nur empfehlen das live zu sehen. 

Die Vasa wurde nach über 300 Jahren unter Wasser im Jahr 1961 geborgen und seit dem konserviert. Gesunken ist die Vasa bereits auf ihrer Jungfernfahrt nach nur rund 1000m im Stockholmer Hafen, vermutlich aufgrund von Konstruktionsfehler. 

Nach dem Museum fahren wir mit der Fähre zur Baustelle der königlichen Schleusen. Diese werden bis 2025 neu gebaut und so eine Baustelle darf auf unserer Sightseeing-Tour natürlich nicht fehlen. 

Auch einige kunstvoll gestaltete U-Bahn Stationen klappen wir ab, sowie die Altstadt und das Schloss. 

Ausklingen lassen wir unseren Ausflug mit einem fantastischen Blick über die Stadt. Auf dem Rückweg zur U-Bahn kommen wir noch mal an der Schleusen-Baustelle vorbei.

Schweden

Zuletzt gesehen · Gesponsert
Kommentare

Reiseberichte, die Dich auch interessieren könnten:

Tag der Abreise

Unsere Überfahrt nach Deutschland mit der Fähre.

Im Tierpark Kolmården

Wir sehen viele Tiere und fahren viel Achterbahn und Schiffsschaukel.

Stockholm II und Ostsee

Ein halber Tag in Stockholm und Weiterfahrt an die Ostsee.