Summer-of-22
vakantio.de/summer-of-22

Stralsund haben wir heute nicht mehr geschafft. Anita  und ich wachten erst um 9:15 auf und bis wir in die Gänge kamen, war es schon an der Zeit nach Rostock zu fahren. 

In einem Outlet Center haben wir uns noch mit ausreichend Outdoor Bekleidung eingedeckt. Von fast 38 Grad in Nürnberg auf windig verregnete 15 Grad ist schon ein ordentlicher "Klimaschock". 

Wir stehen eh vor einem Dilemma. In Rostock ging sich ein Einkauf im Supermarkt nicht mehr aus - jetzt müssen wir in den sauren Apfel beißen und uns in Schweden mit Alkohol & Co eindecken.

Die Überfahrt mit der Fähre war entspannt und für mich kurzweilig da verschlafen. Anita und die Kids hatten mehr Programm an Board. 

Heute schlafen wir ein wenig nordöstlich von Helsingborg auf einer Autobahnraststation mit Camperstellplatz. 

Soweit passt alles, ca. 2050km liegen noch vor uns. 

PS: Heute haben wir keine Teile vom Auto verloren. 

Schweden

Zuletzt gesehen · Gesponsert
Kommentare

Reiseberichte, die Dich auch interessieren könnten: