sporto-di-mondo
vakantio.de/sporto-di-mondo

Day 55 - Josi, Fiala, Weber und Jagr

06.01.17

Wir stehen heute früh (06:20) auf, denn es ist einiges geplant und deshalb fällt dieser Bericht auch etwas kürzer aus. Nach dem Morgenessen und Packen gehts los Richtung Marathon zum Schnorcheln. Leider findet unser am Vorabend gebuchter Schnorcheltrip nicht wie geplant um 09:00 Uhr statt, sondern neu am Nachmittag um 13:00 Uhr. Die Info dazu haben wir übrigens 30min vor dem Check-in per Mail (!) erhalten. Die Zeit passt uns nicht, da wir am Abend wieder in Miami sein müssen. Also fahren wir weiter und buchen prompt in Key Largo einen Schnorcheltrip für 12 Uhr. Mit dem Boot gehts dabei zum Wheelers Reef, mehr dazu in den Unterwasserbildern :-)

Grosser Fisch im Riff
Grosser Fisch im Riff
Fische und Korallen im Riff
Fische und Korallen im Riff
Bluefisch
Bluefisch
getranter Fische
getranter Fische

Um 14:30 sind wir zurück auf dem Land und es geht weiter Richtung Norden zum BB&T-Center. Unterwegs machen wir nochmals einen kurzen Shoppinghalt.

In Miami Sunrise angekommen, suchen wir uns einen Parkplatz und laufen zur BB&T-Center. Dort geniessen wir das NHL-Spiel zwischen den Nashville Predators, mit den Schweizern Roman Josi (#59), Kevin Fiala (# 56) und Yannick Weber (# 7), gegen die Florida Panthers mit dem tschechischen Urgestein Jaromir Jagr (# 68). Jaromir Jagr ist übrigens seit kurzen die Nr. 2 der All-Time NHL Points Playern mit 1'888 erzielten Skorerpunkten, deshalb haben alle ein T-Shit bekommen :-) Let's play... Tore sehen wir wenig dafür 4 Faustkämpfe:-) (Florida gewinnt das Spiel schliesslich mit 2:1)

Nasville Predators - Florida Panthers
Nasville Predators - Florida Panthers


#sportodimondo#nhl#floridapanthers#nashvillepredators#miami#snorkling#keylargo
Kommentare