Pünklich um 10am haben wir unseren Mietwagen abgeholt.

Ich hatte bereits in D einen Ford Mustang Cabrio reserviert,hatten sie leider nicht.Statt dessen fahrn wir jetzt mitm BMW 430 Cabrio rum.Geht zur Not auch....

Erste Station heute war das Pier in Malibu mit dem berühmten Strand.Ne Hasselhoff haben wir aber nicht gesehen.

Als uns dann langsam nach dem Mittag der Hunger überfiel,gings von Malibu aus direkt am Pazifik entlang auf dem legendären Highway1 bis mitten nach Hollywood zu Pink's Hot Dog.

Angeblich die bekannteste Hot Dog Bude der Welt.Auf jeden Fall die Leckerste.

Gut gestärkt fuhren wir weiter bis zum Greek Theater.Dort haben wir Dank einem Tipp kostenlos! geparkt und sind in 15 min zum Griffith Observatory gelaufen.

Der Sonnenuntergang über den Hollywood Hills,Wohnort der "Besseren",war der Knaller.

Als dann die Nacht über LA hereinbrach,hatten wir von hier aus,ca.300m über der Stadt,natürlich einen gigantischen Ausblick.

Dann gings zurück über Hollywood Blv.,Sunset Blv. zurück nach Santa Monica.

Jetzt gehts kaputt aber sehr zufrieden ins Bett.Also gute Nacht und bleibt gsund.


Kommentare

Jeffrey
Woss fier e Blick ieber L.A.🤩

Nadine
Mega genialer Ausblick und der Vermieter wusste schon warum er euch nen BMW gibt😝

Alexander
Der Blick vom Griffith Observatory echt einmalig. 😍 Was für eine Stadt.....😍 Ne Hoff sei Strändel is aber a empfehlenswert...🏖🏊‍♂️🌞

Reiseberichte, die Dich auch interessieren könnten:

over and out

Nach einem letzten Frühstück in Jinkys Cafe haben wir nochmal die Aussicht auf den Strand von Santa ...

Ein Traum geht langsam zu Ende

Heute war unser letzter voller Urlaubstag.Da wir noch ein paar Ideen hatten,haben wir uns spontan no...

Nochmal faulenzen

Vormittag gings wieder an den Strand.Die Sonne war einfach zu verlockend.Zum Mittag gab es heute mal...