postre

In 82 Tagen um die Welt
Alle Artikel

Tag 46: Fraser Island Tour I

Lake McKenzieBuschwalkTag 46: Fraser Island Tour ITag 46: Fraser Island Tour ITag 46: Fraser Island Tour I

7:20 Uhr. Wir werden mit dem Bus von unserem Caravanpark abgeholt und zur Fähre gebracht. Diesen frühen Start kann nur ein leckerer Flat White am Pier retten. Auf der Überfahrt nach Fraser Island sieht man wohl Wale und weitere Meeresbewohner. Wir sehen leider nichts. Der Tag hält für uns andere Überraschungen bereit.

Auf der Insel werden wir von unserem Reiseführer, Hayden, und dem großen Geländebus erwartet. Mit beiden werden wir die nächsten zwei Tage verbringen. Bereits die ersten Meter den buckeligen Sandabhang hinunter werden wir ordentlich durchgeschaukelt. Was für ein Achterbahnerlebnis. Gut, dass eher die anderen Autos UNS den Weg freimachen. 

Fraser Island ist die weltgrößte Sandinsel mit erstaunlich viel Grün und einem großen Süßwasserspeicher im Inneren. Unser Highlight der Insel ist auch gleich der erste Stop: Lake McKenzie. Strahlend weißer Sand befüllt mit tief blauem Regenwasser. WOW!

Weiter geht es mit einer Wanderung durch den Wald. Anstatt Dingos, die für die Insel berühmt sind, sehen wir für meinen Geschmack zu viele große Spinnen (zwei Stück) und einen Spinnenbau auf dem Weg. Unser Reiseführer erklärt uns detailliert welche Art von Giftspinne hier hause. Glücklicher Weise kämen die meisten Unfälle mit Spinnen beim Graben im Hausgarten und Schwimmen im beheizten Pool vor. Puh. Wir folgen der Devise: Nichts anfassen beim Wadern in Australien und Abstand halten von allen Tieren.

Um diesen Tag angemessen zu beenden, gehen wir zum Pier und bestaunen den wunderschönen, farbenfrohen Sonnenuntergang.

Den restlichen Abend verbringen wir mit unseren jungen, tollen Mitreisenden. Das ist das Schöne an Touren im Vergleich zu Campingplätzen. Wir lernen viel mehr kontaktfreudige Reisende kennen, die das Reisen noch schöner machen.

1

Kommentare

Noch keine Kommentare