Planlos

Räubergeschichten aus Werni’s Welt (Zauberer, Feen gar Hexen sind allesamt mit dabei) aus einer Europareise entstand ohne Planung und Vorahnung eine Weltreise... Immer mit von der Partie, das Kitegepäck🤙 Bro&Sis around the world🇨🇭->🇪🇺🇦🇺🇳🇿

PlanLoser...XXIII „play on time“

Kia ora
...!
...! Jetzt ist es raus

Die letzten Tage versuchten wir  Rückflüge zu organisieren, wie es uns der Bundesrat empfiehlt. Wir setzten alle Hebel in Bewegung, setzten alles auf eine Karte und gingen noch weiter.

Walk to Queenstown
Walk to Queenstown

Während wir die Botschaft konsultierten, um genauere Infos zu erhalten, parallel Flüge buchten und umbuchten uns wieder gutschreiben liessen, drängte auch die Zeit um eine mögliche, bezahlbare Bleibe über Tage, Wochen oder sogar Monate(?) zu finden.

Nach insgesamt 6 p.P. gebuchten Flügen, kam Heute endlich eine Antwort die uns wissen liess...

Der ganze Aufwand, Stress und Ärger für nichts ausser weitere Erfahrung und Gelassenheit. Jedoch sind wir froh, auf die Geschichte, wie schnell unser Auto verkauft wurde. 

Ein lächeln und ein Zwinker
Ein lächeln und ein zwinker

Ein Lächeln, ein zwinker und die Sache war erledigt.

Für den Bundesrat ist klar und für uns logisch, dass nicht alle nach Hause kommen. 

Gehören wir nun zu diesen, die es nicht schaffen werden? 

We don‘t know...

Wir befinden uns in Queenstown mit einem Flughafen aber kein Internationaler. Um ein Flug zu bekommen damit wir an die entsprechenden Flughäfen kommen, benötigen wir von der Botschaft ein Schreiben mit entsprechender „Rettung“... alles easy, jedoch drängt die Zeit und dieses eine Schriftstück „so sagt der Herr“ bringt uns nicht‘s mehr in weniger als 36h. Dann ist der Flughafen für Inlandsflüge geschlossen. 

Informationen werden bereit gestellt doch in den meisten Fällen sind diese nützlich für die „Ruhigstellung“... Besser wäre Ritalin.

Geisterflüge können noch gebucht werden, für all jene welche es rechtzeitig zu einer Notladestelle, in einem Empfangsgebiet für ihr Handy schaffen.

Allgemeine Lage beschreibt sich gleich wie in der Schweiz. 

Geschlossener Spielplatz
Geschlossener Spielplatz

Zurzeit befinden wir uns in der „Alarmstufe 3“ dies, weil Studenten und Heimische noch nach Hause an ihre Plätze müssen bzw. nur noch für sie sind die Flieger zugelassen.

Gerade kam die Alarmmeldung „Alarmstufe rot“ ..vier...wie immer gilt, Einheimische zuerst👍

Queenstown
Queenstown

Queenstown wirkt ausgestorben, der Winter hält Einzug und die ersten Gipfel werden beschneit. Es ist schön hier. Die nächsten Flüge für eine allfällige Wiederrückkehr nach der Rückkehr in die Schweiz sind zu doppelt bezahlt und in Gutscheinen erfasst🤷‍♂️ Ob sie halten was sie versprechen sehen wir dann. 

Mit Übergangskleidung und Regenjacken geniessen wir die frischen Temperaturen sowie die Schweiz ähnliche Natur. 

Queenstown
Queenstown

Fast ein Jahr konnten wir vor dem Winter fliehen... holt er uns jetzt ein? 

Vorgesorgt für stufe 3 und 4
Vorgesorgt für stufe 3 und 4

Mitleid ist bei uns definitive der falsche Ort und wir schauen und hoffen für die Ärmsten, Angeschlagenen Menschen dieser Welt. Menschen welche keine Möglichkeit für Quarantäne, Medizinversorgung, sauberes Trinkwasser usw. haben. 

Solidarität, ein starkes Wort in schwierigen Zeiten mit viel Vertrauen. 

Egal was kommt oder wie es kommt, alles hat seine Gründe.

Wir bleiben Kinder
Wir bleiben Kinder

Stay Safe and at home, hebits guet und bis bald🤙  dr Humor nid vergässe🤘

#lockdown#alarmstufe#queenstown#ozeanien#newzealand#neuseeland

Kommentare

Greta
😟

Therry
Bi mega stolz uf eych zwei👍😍😍😍😍

Erika
Super machid iär das. Jetzt machid iär halt das Corona in Neuseeland durä. Wird de scho wieder besser. Blibid gsund. 👍

renee
bruchid iher no wulle socke und Unterhose 🩲 ?🦠

Thomas
Ihr machid das guet, mier gherid de eppe wieder. Und wenn ihr eppis bruichid, DHL lauft nu

Dinge, die du vor Ort erleben kannst: