neuerkammerchoraroundtheworld

www.neuerkammerchor.com

Rumänien Tag 1 - Auf ein Neues #neuerkammerchorgoesromania

Auch dieses Jahr machten sich 64 Sängerinnen und Sänger gemeinsam mit Dirigent Thomas Kammel, seiner Tochter Theresa Kammel und Chormanagerin Sylvia Lohse auf den Weg in ein unbekanntes Land. Das Ziel dieses Jahr: Rumänien.

Gestern, am 19. Juli 2019, ging es um 12 Uhr los Richtung Flughafen Memmingen, um die zehntägige Reise anzutreten. Obwohl unser Flug erst eine halbe Stunde später ging als geplant, landeten wir knappe zwei Stunden später wohlbehalten in Sibiu (Hermannstadt).

In unserer ersten Unterkunft, der Evangelischen Akademie Siebenbürgen in Neppendorf, bekamen wir dann direkt unser erstes rumänisches Abendessen, was überraschend deutsch schmeckte.

Anschließend besichtigten wir die Kirche, wo Roger Parvu uns nach einer kleinen Begrüßung und einem Gebet die Geschichte Siebenbürgens erzählte. 

Dabei lernten wir, dass Siebenbürgen praktisch zu allen Seiten von den Karpaten umgeben ist, die Bezeichnung "Transilvanien" aus dem Lateinischen kommt und "jenseits der Wälder" bedeutet und warum man hier überhaupt Deutsch spricht. 

Nachdem wir noch das ein oder andere Repertoire-Stück gesungen hatten, bezogen wir unsere Zimmer. Da die Akademie nicht besonders groß ist, wurden wir in drei verschiedenen Häusern in der Straße untergebracht. 

Müde und erschöpft von der Reise und beeindruckt von der Herzlichkeit der Siebenbürger gingen wir alle schnell ins Bett. 

#nkc#neuerkammerchorgoesromania#singing#travel#concerttour

Kommentare

Dinge, die du vor Ort erleben kannst: