My adventure

Erlebnisse und Geschichten meiner 9 monatigen Reise
Alle Artikel

Day 197 Wasserfälle

Day 197 WasserfälleDay 197 WasserfälleDay 197 WasserfälleDay 197 WasserfälleDay 197 WasserfälleDay 197 WasserfälleDay 197 WasserfälleDay 197 WasserfälleDay 197 WasserfälleDay 197 WasserfälleDay 197 WasserfälleDay 197 WasserfälleDay 197 WasserfälleDay 197 WasserfälleDay 197 WasserfälleDay 197 WasserfälleDay 197 WasserfälleDay 197 WasserfälleDay 197 WasserfälleDay 197 WasserfälleDay 197 WasserfälleDay 197 WasserfälleDay 197 WasserfälleDay 197 WasserfälleDay 197 WasserfälleDay 197 WasserfälleDay 197 WasserfälleDay 197 WasserfälleDay 197 WasserfälleDay 197 WasserfälleDay 197 WasserfälleDay 197 WasserfälleDay 197 WasserfälleDay 197 WasserfälleDay 197 WasserfälleDay 197 WasserfälleDay 197 Wasserfälle

Der gestrige Tag stand ganz im Zeichen der Regeneration. Doch nur faul rumliegen konnten wir dann auch nicht. So besichtigten wir das Dorf in dem wir uns zurzeit aufhalten. Kuta auf der Insel Lombok ist ein Surfer-Paradies. Es reihen sich unzählige Surfshops aneinander und es scheint fast nur Surf-Touristen hier zu haben.  


Bei unserem Spaziergang kamen wir noch an einem Menschenauflauf vorbei. Als wir uns das genauer angesehen haben stellten wir fest, das es sich um eine Hochzeitsparade handelte.


Es schien das halbe Dorf dabei zu sein. Vorne Weg spielten Musiker,



dann folgte die Braut mit ihrem Geleit.


Bevor dann der Bräutigam mit seinen Jungs kam,




spielten weitere Musiker.



Der Schluss bildete eine Tanzgruppe und eine Band.



Es war beeindruckend dem Spektakel zu zusehen.

Heute entschieden wir uns, einige der vielen Wasserfälle in Lombok an zu sehen. Da diese aber im Nationalpark rund um den Mount Rinjani und wir momentan auf der anderen Seite der Insel sind, hiess das zuerst eine gut 90 minütige Autofahrt. Unterwegs konnten wir die vielen zum Teil riesigen Reisfelder und Fischfarmen bestaunen.




Im Nationalpark angekommen führte uns ein Guide zu den verschiedenen Wasserfällen. Da wir alle 5 Wasserfälle sehen wollten, gab es eine kleine Wanderung durch den Dschungel.




Mit 2 Stunden hielt sich diese aber in Grenzen.

Nr 1



Nr 2





Nr 3




Nr 4



Nr 5








Die Wasserfälle selber waren von okay bis sehr beeindruckend. Vor allem den letzten den wir besucht hatten, hat mir sehr gut gefallen.

   

1

Kommentare

Cornelia
Gseht gönnermässig us ;)

Dinge, die du vor Ort erleben kannst: