Monis kleine Worldtour

Meine Berichte aus der Welt!

Weisser Tempel, Elefanten - einfach toll

Auf dem Weg nach Chiang Mai hielten wir in Chiang Rai am Weissen Tempel. Er war wunderschön. Wir liefen durch die Tempelanlage, bekam eine Segnung und machten ganz viele Fotos. 















Der 2. Stopp war am „Cabbage and Condom“. Die Anlage ist eine gute Idee, Asiaten zu überzeugen, Kondome zu benutzen. 


Nachdem wir in Chiang Mai ankamen, nahm uns Ken mit in die Stadt. Wir gingen etwas essen und später liess er uns alleine die Strassen erkunden. 











Abends gingen wir im nahegelegenen Restaurant essen und später auf den Night Market. Die Gruppe besuchte eine Kabarettshow mit Ladyboys, ich schaute mir aber lieber den Markt in Ruhe an. 



Am nächsten Morgen fuhren wir zur Elephant Sanctuary. Es war eine lange Fahrt dorthin, denn es war ausserhalb von Chiang Mai irgendwo in den Wäldern. Die Elefanten wurden dort gepflegt und nicht als Reittiere benutzt. Wir fütterten sie mit Bananen und wuschen sie im Fluss. Sie waren total lieb und hungrig, obwohl sie so riessig aussahen. 









Wir spazierten an einem Wasserfall vorbei, bevor die Tour mit einem Lunch endete. 


Später am Nachmittag hatten wir den vierten und letzten Overnight Train nach Bangkok. Wir bezogen einen riesigen Kabinensaal. Ich teilte mir mein Stockbett mit einem Asiaten. 




























#chiangrai#weissertempel#chiangmai#kabarettshow#elefanten#bananen#overnighttrain

Kommentare

Dinge, die du vor Ort erleben kannst: