Marhaba Abu Dhabi
vakantio.de/marhaba_abudhabi

Heute haben wir gleich zwei Orte auf unserer „To Do“-Liste abgehakt. Zuerst waren wir im weltberühmten Emirates Palace Hotel. Luxus Pur! Soviel Gold hat man selten auf einem Haufen. Die Hotelanlage ist mehr als einen Kilometer breit und hat umgerechnet rund 3 Mrd. Dollar gekostet. Hier steigen die Superreichen ab. Da das Hotel gleich gegen über von unserem Hotel liegt, konnten wir bequem hinlaufen und dabei noch ein paar Fotos von den Etihad Towers machen.

Am Nachmittag fuhren wir dann mit dem Taxi zur Scheich Zayid Moschee, ein Muss für jeden Abu Dhabi Urlaub!

Der Bau der Moschee war einer der letzten Wünsche des 2004 verstorbenen Scheich Zayid bin Sultan Al Nahyan. Er stellte für den Bau 350 Millionen Dollar aus seinem Privatvermögen zur Verfügung. Auf einer Fläche von 224 x 174 Metern bietet die Moschee Platz für rund 40.000 Gläubige.

Außerdem kann man hier den größten Teppich (etwa 5.600 Quadratmeter und 47 Tonnen), den größten Kronleuchter mit Swarovski-Kristallen (15 Meter hoch) und die Zweitgrößte Kuppel über einer Moschee weltweit bestaunen. Im Dunkeln ist das imposante Bauwerk zudem toll beleuchtet. 

Kommentare

Reiseberichte, die Dich auch interessieren könnten: