letsgosoutheast

Backpackerlifestyle?🤔😂

Seevuuuuus

Here we are again. Sorry, hätten euch ja gestern wirklich gerne was berichtet, aber waren faul und haben außer, Netflix, essen und schlafen absolut nichts Produktives gemacht. Upsi 🤷🏽‍♀😅.

Dafür sind wir heute um 6:30 Uhr aufgestanden, haben und gerichtet und gefrühstückt, um 8 Uhr ging unser Bus nach Siem Reap.

Und sie waren- zu unserer Überraschung- mal wieder überpünktlich 😲. Der Bus war dieses Mal etwas größer (aber wirklich nur etwas, 20 Leute hatten Platz- oder auch weniger Platz 😅). Hat also eigentlich alles gut angefangen. Bis die Klimaanlage ausgefallen ist. Eigentlich halb so schlimm, die Fenster kann man ja aufmachen. Leider war es EINER(!!!) Person etwas zu windig, oder sie hatte Angst um ihre Frisur, whatever. Deshalb mussten die Fenster zu bleiben. Und Leute, wirklich, wir sind fast gestorben in diesem Bus, 31 grad ohne Klima mit praller Sonne. Wie die Luft in diesem Bus war kann man sich vorstellen ☄. Beim nächsten Halt wurden dann aber Gott sei dank alle Fenster aufgerissen von Leuten, denen es wohl genau gleich ging wie uns 🤷🏽‍♀😂. Also hatten wir die letzten 50km wenigstens etwas Frischluft.

Wir waren dann auch wieder überpünktlich in Siem Reap und sind dann erst mal in der Pubstreet Kaffee trinken gegangen. Nachdem wir in 1 Stunde dann von gefühlt 62891781 TukTuk-Fahrern angesprochen wurden, ob wir zum Flughafen oder sonst wo hin wollen (Nebenberuflich sind alle übrigens Drogendealer, die alles im Sortiment haben 😂) sind wir dann mit einem zum Hotel gefahren. Er hatte ein Prinzessinen- TukTuk- die Sitze ganz in rosa😂. Mit ihm haben wir dann auch nen guten Deal für die nächsten 2 Tage rausgeschlagen, er fährt uns zu Angkor Wat 😎.

Unser Hotel ist auch wirklich schön, dieses Mal ein richtiges Hotel eben 😎😂. Mit Pool versteht sich 🏊‍♀ . 

Man gönnt sich sonst nichts 🤷🏽‍♀️
Man gönnt sich sonst nichts 🤷🏽‍♀️
Roooom
Roooom
Anderer Standard als gewohnt 😋😂
Anderer Standard als gewohnt 😋😂
Lobby 🤙🏽
Lobby 🤙🏽

Wir sind dann aber auch relativ schnell wieder in die Stadtmitte losgeflitzt, die ist ca. 1,5 km vom Hotel entfernt. Wir sind dann- Überraschung!- erst mal Kaffee trinken gegangen ☕ 🤷🏽‍♀. Uns ist aber auf dem Weg aufgefallen, dass hier alles sauberer und geordneter wirkt, als in den Städten davor ☝🏾. 

Siem Reap
Siem Reap
Siem Reap
Siem Reap


Nach dem Abendessen (was wirklich enttäuschend war, die Portion war Mini, da wird nicht mal ein Kleinkind satt, geschweige denn wir🤦🏽‍♀😂) sind wir dann noch auf den Night Market auf der Suche nach ner Hose für Lara und ner kurzen Hose für Jasna. Und wir wurden sogar gleich fündig 🥳.

Zu faul um alles zu beleuchten 😂
Zu faul um alles zu beleuchten 😂

Handgefertigte deko
Handgefertigte deko
Jeeeede Straße .....
Jeeeede Straße .....
Handgefertigte deko
Handgefertigte deko

 Danach sind wir dann wieder back ins Hotel. Waren noch am Pool was trinken und jetzt chillen wir noch bisschen. Morgen Abend gehts dann zu Angkor Wat, wir sind gespannt.

In diesem Sinne, tschö mit ö 👋🏾.

Kommentare

Manu
Jeder wie er es verdient hat😘

Lara
Danke 🙏🏽 😘😂

Reiseberichte, die Dich auch interessieren könnten:

Phuket Patong

Die letzten sechs Nächte haben wir in Patong Phuket verbracht. Unsere Unterkunft mit einem Pool war ...

Da waren aber auch ...

... die vielen Demonstrationen, die ich in Santiago, La Serena und Antofagasta - aus sicherer Entfer...

Hallo Fuji-san!

09. und 10.11.2019 – Wochenendausflug an den Fuß des Mt. Fuji 富士山Bei wunderschönstem Herbstwetter gi...