juphicalexontour
vakantio.de/juphicalexontour

Die gestern beschlossene Wandertour durch den Ardeche Canyon wurde heute durchgeführt. Um die Kinder für den langen Fußmarsch zu motivieren, erzählen wir von Höhlenforscherei und Tatsache sind sie begeistert dabei Dinosaurierspuren zu fotografieren und dunkle Höhlen auf Fledermäuse zu untersuchen. Wir wursteln und durch den weiß-gelben Pfad über Gestein und Abhänge, unter uns der Fluss. Bloß nicht abrutschen... 😆 Verluste gab es keine, nur ein Wespenstich bei Mama. Philip hat Gott sei Dank den Arztkoffer mitgenommen und Jule verarztet Mama. Es geht zurück, bloß bei jule geht langsam die Motivation flöten. Papa muss bei 38Grad den Trageesel spielen. Nach 5 km über Stock und Stein ist es Zeit für Essen und danach Pool. 

Da es unser letzter gemeinsamer Abend ist, wollen wir nochmal essen gehen. Nach einem Waldspaziergang prophezeit uns Google ein Restaurant. Die Musik dröhnt laut und uns erwartet ein Restaurant / Bar Gebilde mit Spieleparadies. Ganz praktisch... Die Kinder sind beschäftigt.. 

Der Abend war ganz lustig, obwohl das Essen nicht französische Haute cuisine war. Der Rückweg war dann etwas abenteuerlich, da wir durch den stockdunklen Wald zurück mussten. Mit HandytaschenLampe und lustigen Geschichten konnten die Angsthase unter uns das überleben. 


Kommentare

Reiseberichte, die Dich auch interessieren könnten: