interrail-von-colin-und-fynn
vakantio.de/interrail-von-colin-und-fynn

Nach unserem morgendlichen Frühstück, sind wir direkt zur Bahn und nach Edinburgh aufgebrochen.

Dort angekommen war es erst ungefähr 14 Uhr, weshalb wir noch den ganzen Tag vor uns hatten. 

Nachdem wir unser Gepäck in der Unterkunft abgesetzt haben, ging’s auch direkt zum Mittagessen. Pizza Time! 

Endlich mit was im Magen, begannen wir nun uns due Stadt anzugucken. Begonnen bei einer Kirche gefolgt vom Calton Hill. Von dort aus hatten wir einen mega Ausblick. Danach ging’s zum Stein Obelisk und danach zum Scott monument.

Direkt daneben war eine kleine Grünfläche, auf welcher wir uns kurz ausgeruht haben. Aufm weg zurück haben wir dann schnell noch eine Kirche mitgenommen.

Abends gab es lecker Peri peri Hähnchen bei Nandos und für mich noch lecker desert danach 

Kommentare