ich-meld-mich-wenn-ich-da-bin
Ohne Plan - ich ziehe los

Next Stop Irland: Dublin

Tag 1: Dublin, die Hauptstadt Irlands

Ich habe viel hin und her überlegt, was ich mit meinem letzten freien Monat machen soll. Nach Chile und Madeira hätte ich nochmal die Möglichkeit für eine Fernreise gehabt. Costa Rica? Thailand? Südafrika? Oder doch "nur" Europa? Zu allen Zielen recherchierte ich im Internet, und die Informationsflut lähmte mich mehr, als dass ich irgendwie weiter kam. Nach vielen Gesprächen mit mir nahestehenden Menschen entschied ich mich für "nur" Europa und erfülle mir damit den Wunsch, endlich die grüne Insel und vor allem den Giant's Causeway zu sehen - und bin erleichtert über die Entscheidung. 

Der Flug brachte mich nach Dublin, und wo ich schon mal da war, wollte ich die Stadt zumindest kurz kennenlernen. Also blieb ich hier für einen Tag und machte ein Touri-Kurzprogramm 😊 Sprich eine Free Walking Tour - und mittlerweile kann ich das uneingeschränkt empfehlen, wenn man zum ersten Mal eine Stadt besucht.

Mit der Dublin Free Walking Tour habe ich spontan die Highlights der South Side Dublins (also südlich des Flusses Liffey) kennenlernen dürfen. 


Ha'penny Bridge
Ha'penny Bridge

Temple Bar
Temple Bar


Pubs an jeder Ecke:
Pubs an jeder Ecke:

Mit großer Auswahl an Whisky...
Mit großer Auswahl an Whisky...


... und natürlich Guiness.
... und natürlich Guiness.

Molly Malone
Molly Malone

Dublin Castle
Dublin Castle

O'Connell Bridge
O'Connell Bridge

#irland#dublin#auszeit#europa#grüneinsel
Kommentare