hirrsgoaustralia2

Ein Jahr Familien-Auszeit in Australien

Unser Sabbatical: Reisen und leben in Australien

Heute möchte ich euch davon berichten, dass unser Sabbatical in Australien aus zwei Teilen besteht und zwar:

Teil 1 > Reisen durch Australien

Unsere Reisen kreuz und quer durch Australien, von denen ihr hier in unserem Block ja schon einiges erfahren habt!

und 

Teil 2 > Leben in Australien

Das Leben an einem Ort, mit & unter Australiern, mit der Idee den besonderen "Australian-Way-of-Life" kennenzulernen, worüber ich bis jetzt noch gar nicht berichtet habe und das möchte ich nun nachholen!

Ja wo leben wir denn eigentlich?

Na klar, Australien

Der eine oder andere hat sich vielleicht gefragt, warum denn gerade Australien?
Dazu muß ich etwas ausholen: 1998 vor nun genau 22 Jahren, nach Studium und mehrjähriger Berufserfahrung, "mußten wir mal raus" wir haben uns ein günstiges "Round-the-World-Ticket gekauft und dann gings los. Für 4 Monate nach Südostasien, Australien und die Südsee! Bei unserem damaligen knapp 8 wöchigen Abstecher nach Australien sind wir als Backpacker mit dem Mietwagen durch Queensland getourt. Und als es weiter in die Südsee (die Flüge mussten vorgebucht werden) ging hatten wir beide das Gefühl, hier müssen wir noch mal hin, es war so großartig und es gibt noch soviel zu sehen, den Uluru, das Outback im Westen … !!!

Und als wir wieder zurück in Deutschland waren, gingen die Jahre ins Land, wir haben geheiratet, zwei tolle Söhne bekommen, sind rund
5 mal quer durch Deutschland umgezogen, haben uns beruflich etabliert, ein altes Bauernhaus umgebaut, zwei Bäume gepflanzt und trotzdem schlummerte da immer noch diese Sehnsucht nochmal rauszumüssen …

Und nun mit Mitte 50 und zwei Teenagersöhnen, die gerade jetzt ein Auslandsjahr machen könnten, dachten wir, warum eigentlich nicht:
"Da kommen wir einfach mit!"
Die Freude bei Maxi und Moritz hielt sich zwar in Grenzen ;-), aber besonders Günter hielt unbeirrbar an der Idee fest und deshalb sind wir Vier nun im rund 15.000 km entfernten Australien gelandet.

Queensland

Und wieder im schönen Bundesstaat Queensland, der mit rund
1,9 Mio. km2 rund 5 Mal größer als die Bundesrepublik ist.
Auf einem Quadratkilometer leben hier jedoch gerade mal
3 Personen statt 223 wie in Deutschland!

Vorab noch ein paar Facts:

Queensland befindet sich im Nord-Osten Australiens, hat eine
7.000 km lange Küste (Luftlinie: Berlin > Bangladesh!) die auch das einzigartige 2.000 km lange Great Barrier Reef beheimatet, das größte Korallenriffsystem der Erde. Das vorgelagerte Korallenmeer mündet in den pazifischen Ozean. Das im tropischen Norden gelegene Cairns wird als Tor zum Great Barrier Reef und dem Daintree Rainforest bezeichnet. Queenslands Hauptstadt ist die im suptropischen Süden gelegene 2 Mio. Stadt Brisbane, wo auch fast die Hälfte von Queenslands 4,7 Mio. Einwohnern leben.

Queensland bietet alles was wir uns landschaftlich gewünscht haben:
Großartige Küstenstreifen, unendliche einsame Sandstrände, rund
26 °C warmes Meer, einzigartige Fauna und Flora, es ist sehr grün mit seinen immergrünen Nationalparks und Regenwäldern, hat Tafelberge, die Atherton Tablelands mit großartigen Wasserfällen und im Süden, für uns Mitteleuropäer ein mildes Klima, mit nicht zu heißen Sommern und milden Wintern, in denen es nicht Kälter als 13°C wird.

Und so stand für  uns fest, es sollte irgendwo im südlichen Queensland in der Nähe von Brisbane sein, jedoch nicht zu bevölkert und möglichst am Meer. Und so viel unsere Wahl auf …

Noosa

Mehr dazu im nächsten Artikel …





#sabbatical#leben#und#reisen#in#australien

Kommentare

Dinge, die du vor Ort erleben kannst: