Explore the World

Eine Patchwork-Familie auf Reisen!

Clearwater Beach

Heute führte uns unser Weg nach Clearwater im Großraum Tampa gelegen, genauer gesagt nach Clearwater Beach. Schon bei unserer Ankunft vermittelte uns dieser Ort ein besonderes Urlaubsfeeling. Eine Strandpromenade mit jeder Menge Restaurants, Bars, Shops, fliegenden Händlern und Straßenmusikern, die um die Aufmerksamkeit der Touristen buhlten, lud zum herumschlendern ein. Irgendwie erinnerte uns das gesamte Flair an die bekannten Urlaubsorte in Südeuropa...ein Eindruck, den wir auf unserer Reise und in dieser Form das erste Mal hatten. Unser Hotel, das sehr schöne SpringHill Suites by Marriott, liegt direkt in zweiter Reihe zum wunderbar weißen und feinkörnigen Strand. Nachdem wir in den letzten Tagen oft nicht sparsam mit Superlativen zu den besuchten Stränden umgegangen sind, verzichte ich jetzt lieber darauf. Nur so viel, der Strand ist toll! :-)

Drei erwähnenswerte Fakten zu Clearwater und Clearwater Beach möchte ich Euch nicht vorenthalten... Der Teil der Stadt ohne Beach ist seit 1975 der Hauptsitz der Church of Scientology und beheimatet deren sogenanntes Spirituelles Zentrum. Viel interessanter ist aber, dass in Clearwater Beach auch die (vor allen bei den Herren bekannte) Restaurantkette (Stichwort orangene Hotpants) ihren Ursprung hat. Richtig...Hooters! Außerdem hält die Stadt mit 361 Sonnentagen pro Jahr einen Weltrekord, den es erst einmal zu brechen gilt.

Nach unserem Check in und der obligatorischen Einweihung des Hotelpools war uns heute nach asiatischem Dinner. Bedauerlicherweise ist das Angebot hier in Florida in keinster Weise mit dem in Kalifornien zu vergleichen...mehr als ein "ausreichend" würden wir dafür daher nicht ins Zeugnis schreiben. 

Richtung späteren Abend kam es dann noch zu einer kleinen Premiere... Die Kids gaben uns heute zwei Stunden zur freien Abendgestaltung, welche wir natürlich sehr dankbar angenommen haben. Dank Netflix und einiger kleiner Snacks hatten wir die Gelegenheit, die Stadt auch einmal im Dunklen zu sehen. Das hierbei das Hooters No.1 und die ein oder andere Bar auf dem Programm standen ist sicherlich nachvollziehbar. Natürlich wollten wir die Großherzigkeit unserer Kinder nicht überstrapazieren und waren daher zur abgesprochenen Zeit wieder im Hotel...in der großen Hoffnung, dass dies auch entsprechend gewürdigt wird. 

In diesem Sinne: Ein Hoch auf unsere Kinder! Bye!

#florida#clearwater#beach#hooters#sunshine#travel

Kommentare