elephanttravels

Backpacking

Die Tempel von Angkor

Die Tempel von Angkor. Der größte Tempelkomplex, der je erbaut wurde. Über 1000 Jahre alt, überdauerten Generationen, Kriege und zwei Religionen, wurden zum UNESCO Welterbe und erstrecken sich über 400km2 Landfläche. Die ersten Tempel dessen wurden im 9 Jh. errichtet.

Unmöglich das alles an einem Tag zu sehen und erst recht deutlich zu wenig, um es zu begreifen.

Mir persönlich haben die Tempel Ta Prohm und Preah Khan am besten gefallen. Ich empfehle daher die "kleine Tour " rückwärts zu machen, falls das jemand machen möchte. Angkor Wat war beeindruckend aber leider waren mir dort zu viele Menschen unterwegs. Eine Tagestour mit dem Tuctuc sollte dabei nicht mehr als 20US Dollar kosten. Lasst euch nicht abzocken und nehmt keinen der Tourguides an, die überall zu finden sind. Berichte über die Tempel lassen sich im Internet finden oder in Büchern. Die Guides wissen meistens leider sowieso nicht viel über die Tempel.

Auf meiner gesamten Reise hat mich das hier  bisher am meisten umgehauen. 7 Stunden bin ich aus dem Staunen nicht heraus gekommen. Kein Wunder,  dass die Tempel in vielen Filmen und Games als Drehort auserkoren wurden. Darunter Tomb Raider.

Aber überzeugt euch selbst!

Kommentare

Dinge, die du vor Ort erleben kannst:

Reiseberichte, die dich auch interessieren könnten:

Whitby Abbey and York

Den Wikingern auf der Spur

Newcastle

Partystadt

Alnwick castle

Filmsets aus Harry Potter