Davina DiscoversTheWorld

Blog über meine Erlebnisse von Trips um die Welt.

"welcome back"

Hello, 

heute geht es um meinen ersten Schultag nach dem Lockdown und Homeschooling. Yes! In Real Life. 

Ich hatte nämlich heute, am 15.03. 21 endlich, nach über zwei Monaten, wieder Präsensunterricht. 

Vor zwei Wochen hat es mit der Abschlussklasse (6th year) angefangen und nur die waren zurück. Aber ein Glück ist alles gut gegangen und die Zahlen sind sogar noch weiter runter gegangen. So, dass es jetzt mit dem 5th year weiterging. In zwei Wochen haben wir schon wieder Osterferien und wenn bis dahin noch alles gut bleibt, kommen nach den Ferien alle Klassen zurück und der normale Schulalltag geht weiter. 


How is school now? 

Für die nächsten zwei Wochen, bis zu den Ferien, sind ein paar Dinge anders als noch vor Weihnachten: 

Für's Homeschooling hatten wir einen Stundenplan mit 60 Minuten- Stunden. Dieser Stundenplan wurde jetzt bloß ein kleines bisschen abgeändert. Jetzt haben wir jeden Tag 6 Stunden je 60 Minuten. Sehr ungewohnt aber noch ist es ok. 

Und unsere Räume wurden geändert. 


How did it feel to be back? 

Am Anfang war es ziemlich komisch, wieder zurück zu sein. Und es war so leer... Ich weiß nicht warum, aber irgendwie war ich unmotiviert am Anfang. Keiner wusste so richtig, wo wir hin müssen oder wie jetzt alles abläuft. Ich hatte das Gefühl, dass es in den ersten Stunden auch wieder eine gewisse Distanz zwischen uns Austauschschülern und den irischen Schülern gegeben hat. Aber dank den neuen Räumen, gab es auch eine neue Platzwahl. Und so bin ich dann doch mit einer Irin in Kontakt gekommen. Ich hab sie tatsächlich schon gekannt. Aber ich hatte noch nicht so richtig viel Kontakt mit ihr gehabt. Wir haben uns heute aber echt gut verstanden :D

Letztendlich bin ich heute mit einem Lächeln auf dem Gesicht aus der Schule raus und mit guter Laune ins Auto nach Hause gestiegen. 

Ich hätte nicht gedacht, dass ich das mal so sagen werde. Aber ich bin echt froh wieder in der Schule zu sein. Nach über 3 Monaten zu Hause ist das echt schön, wieder was anderes zu sehen und mit anderen Leuten zu reden. 


Aber eins muss ich sagen. Ich bin's echt nicht mehr gewöhnt so früh aufzustehen und dann den ganzen Tag in der Schule zu sitzen😅 I was wrecked! 


Ich hatte auch vor ein Beitrag über den St. Patrick's Day (17.03) zu schreiben, aber dank dem Virus war es nicht so wirklich was besonderes... 


Bis bald und passt auf euch auf,

Eure Davina

Kommentare

Oggerschummer
Hi Davina, freut mich, dass du wenigstens wieder ein bisschen raus kommst - wenn es doch nur nicht nur Schule wäre 😉 Anyhow, das Wetter wird sicher auch bald noch besser und die Kontaktbeschränkung kann ja nicht ewig so streng bleiben. Zeit, sich schon Mal nach einer guten Eisdiele umzuhören ☝🏻😁 Liebe Grüße, Thomas

Reiseberichte, die dich auch interessieren könnten:

Ostern mit Sonnenschein

Schöne Ferien trotz Corona?!

Life update

Hier erfahrt ihr was ich so im Lockdown mache

My last month of 2020

Treffen mit einer Freundin in Limerick und mein Erstes irisches Weihnachten und Silvester