Vermutlich ist dem Ein oder Anderen schon aufgefallen, dass es hier in Norwegen doch relativ viele Wasserf√§lle gibt. Von kurz bis lang, von schmal bis breit und/oder alles in Kombination. Wenn man recherchiert, findet man keine genaue Angaben zur Anzahl von Wasserf√§llen in Norwegen.¬† Allerdings findet man Informationen dar√ľber, dass 9¬†der 20 h√∂chsten Wasserf√§lle der Welt in Norwegen liegen sollen. Viele davon st√ľrzen sich an den Bergh√§ngen von Fjordnorwegen talabw√§rts. Zum Teil nicht ersichtlich woraus sie entstehen und herkommen, da die meisten aus einem Berg heraus preschen.¬†

Manche und vor allem sehenswerte Wasserfälle bekamen jedoch Namen und einen Aussichtspunkt oder befinden sich in Naturschutzgebieten/Nationalparks. An einigen findet man auch die Geschichte zur Entstehung. 

Einige Wasserf√§lle konnten wir auf unserer Reise durch Zufall besichtigen.¬† Diese sind √ľbrigens meist die Sch√∂nsten, da sie einen nat√ľrlichen und unber√ľhrten Verlauf haben und dadurch noch viel beeindruckender wirken. Nat√ľrlich haben wir es und aber nicht nehmen lassen, zwei f√ľr Touristen ausgeschilderte Wasserf√§lle zu besuchen. Unter einen davon, l√§uft ein Weg entlang, so dass wir uns ihn auch aus einer anderen Perspektive ansehen konnten.¬†

Was wir feststellten, was alle Wasserfälle hier gemeinsam haben, ist die unerklärbare Naturgewalt und die Frage, wo kommen all diese Wassermassen her und wo gehen sie hin? 


Kommentare

Dora
Wundersch√∂ne Bilder.....ūüėćūüėć

Reiseberichte, die Dich auch interessieren könnten:

Kirche

Da wir doch sehr fasziniert von den, immer wieder und regelmäßig auftauchenden Stabkirchen hier in N...

Das Ende der Welt

Unsere Route f√ľhrte uns, an einen weiteren Punkt, direkt ans Meer.¬†Mittlerweile war dies √ľbrigens ni...

Fjordnorwegen

"Schon wieder ein Bild mit 'nem See oder Berg?"Ja, wenn man Norwegen auf Bildern festhalten will, ko...