anne & ben um die welt

Reisen ist unsere Leidenschaft. Wir arbeiten auf einem Kreuzfahrtschiff und entdecken neben der Arbeit neue Länder und Gegenden. Sobald wir unseren Fuss von Bord setzen und Urlaub in Sicht ist, sind bereits neue Urlaubsreisepläne geschmiedet. Egal ob in den Bergen, am Strand, über oder unter Wasser, die Welt steckt voller bunter Ecken. Meistens wohnen wir dann bei Einheimischen, um ihr Leben, ihre Kultur und Religion besser kennenzulernen. Eine weitere Leidenschaft, die wir teilen, ist das Essen. Zu gern probieren wir landestypische Gerichte, schwingen aber auch selbst gern den Kochlöffel. Wir freuen uns darauf, viele Kapitel mit neuen Abenteuern zu füllen, uns und euch ein Buch voller Erinnerungen zu schreiben.
Alle Artikel

05/04/2019 - Keelung / Taiwan

05/04/2019 - Keelung / Taiwan05/04/2019 - Keelung / Taiwan05/04/2019 - Keelung / Taiwan05/04/2019 - Keelung / Taiwan05/04/2019 - Keelung / Taiwan05/04/2019 - Keelung / Taiwan05/04/2019 - Keelung / Taiwan05/04/2019 - Keelung / Taiwanoldener WasserfallGoldgräberstadtGoldgräberstadtGoldgräberstadtGoldgräberstadtGoldgräberstadtgefunden :-)JioufenJioufenJioufenJioufenJioufen05/04/2019 - Keelung / Taiwan05/04/2019 - Keelung / Taiwan05/04/2019 - Keelung / Taiwan05/04/2019 - Keelung / Taiwan05/04/2019 - Keelung / Taiwan05/04/2019 - Keelung / Taiwan05/04/2019 - Keelung / Taiwan05/04/2019 - Keelung / Taiwan

Auf der Suche nach Gold...
Als erstes ging es heute in den kleinen Ort Shuinandong. Wir tranken einen sehr starken Kaffee in einem Cafe mit Ausblick. Das besondere hier sind die Kaffeetassen. Geformt sind sie so, dass der Geschmack des Kaffees unterschiedlich ist, je nach dem von welcher Seite der Tasse man trinkt. Dazu gibts ein sehr leckeres Ananasküchlein. Die Kaffeetassen und die Ausstattung des Cafes wurden von einem Künstler hergestellt, dessen Atelier wir anschließend besuchten. Gigantische Tische aus Baumstämmen, Teekannen, Haarnadeln, Gemälde und viele hübsche individuelle Dinge sind hier ausgestellt. Noch haben wir aber kein Gold gefunden. Auf der Fahrt nach Jioufen kamen wir an einem Wasserfall vorbei. Man könnte meinen hier in den Steinen steckt Gold, tatsächlich ist es aber Kupfer, welches sich abgelagert hat. Jetzt ging's zur Goldgräberstadt. Hier könnten wir einen ganzen Tag verbringen. Tolle Landschaften, schöne Ausblicke und die Erinnerungen daran, wie die Menschen hier früher gelebt haben und das Gold abgebaut wurde. Wir haben nun endlich welches gefunden und gleich einen ganzen Wagen voll mitgenommen ;-).
In Jioufen geht's nun steil viele viele Treppenstufen nach oben. Eine mit Laternen und vielen kleinen Lädchen geschmückte Altstadt. Allerlei Souvenirs, kulinarische Köstlichkeiten und ganz viele Besucher drängen sich durch die engen Gassen.
Weiter gings in die Stadt der Laternen, nach Shihfen. Wir haben unsere eigene Laterne mit Wünschen beschriftet und in den Himmel geschickt. Jährlich findet hier ein Festival statt, bei dem tausend Laternen mit guten Wünschen in die Lüfte steigen.

28

Kommentare

Noch keine Kommentare

Dinge, die du vor Ort erleben kannst: