alexandras_sabbatical

Volunteer Blog

North Island / Tag 19-23

Hallo ihr Lieben, ja es ist jetzt 5 Tage her seit meinem letzten Eintrag. Es ist auch nicht wahnsinnig viel passiert, bis gestern. Gestern Abend gab es nämlich wieder ein Schildkrötennest was geschlüpft ist. Insgesamt haben es 96 ins Wasser geschafft. Es waren keine Krabben im Nest und somit auch keine Toten.

Am Montag hatte unsere Kollegin die Manu Geburtstag. Wir haben ihr in der Früh den Frühstückstisch schön hergerichtet und ein Foto von uns dreien mit Schildkröte gemacht. Darüber hat sie sich auch sehr gefreut. Am Abend haben wir dann zusammen mit ein paar Angestellten des Hotels ihren Geburtstag gefeiert. War ein echt cooler Abend.

Die letzten Tagen waren wir auch wieder ein paar mal schnorcheln und haben wieder so einiges gesehen. Unter anderem auch eine weibliche Hawksbill Schildkröte. Also hoffe ich, dass wir auch bald an Land eine sehen werden. Es sind für mich aber nur noch 3 Tage, also könnte eng werden.

Bei der morgendlichen Strandpatroullie habe ich auch noch zwei Rochen ganz nah am Strand gesehen. Die schwimmen immer ganz nah an der Oberfläche. Es sah so aus, also ob sie mir zuwinken würden.

Leider regnet es Montag fast durchgehend. Und wir sind noch nicht mal in der Regensaison. Will gar nicht wissen wie viel es dann regnet. Dadurch kommen aber die ganzen Landschildkröten raus und wir können sie dokumentieren.

Ich melde mich wieder, wenn ich auf der Hauptinsel bin. Vielleicht kann ich am Samstag auch mit dem Helikopter zurück fliegen. Die Gäste vom Hotel kommen hier nämlich immer mit dem Helikopter an. Und wenn wir Glück haben kommt ein Helikopter an unserem Abreisetag mit Gästen an und wir können kostenlos mit ihm wieder zurück fliegen. Das wäre super wenn das klappt. Weiß es aber erst sicher am Freitag Nachmittag.

Bis dann!

Eure Alex

#seychellen#schnorcheln

Kommentare

Dinge, die du vor Ort erleben kannst: