zwei_weltenbummler_unterwegs

Siem Reap, 06.03.-08.03.2020 (Tag 34-36)

Nach 6 Stunden Busfahrt, es hat wieder alles super geklappt, sind wir in Siem Reap angekommen.

Puh nach entspannten Tagen am Meer, finden wir es hier in der Stadt brüllend heiß! 🙈

Nach dem Einchecken ins Hotel erkunden wir noch ein bisschen die Gegend und lassen den Abend bei einem leckeren Abendessen in der Pubstreet ausklingen.

Den zweiten Tag in Siem Reap nehmen wir uns einen TukTuk-Fahrer, den wir auf der Straße angequatscht haben, der uns dann zum berühmten Angkor Wat fährt.

Dank des Corona-Virus, von dem wir hier in Südostasien fast gar nichts mit bekommen (nicht so wie in Deutschland 🙈), sind kaum Touristen dort und wir sind in manchen Gängen im Tempel komplett alleine! In einem der Gänge sitzt ein Mönch. Zu erst halten wir sehr viel Abstand weil wir echt Respekt vor diesen Menschen haben.

Aber dann trauen wir uns doch näher dran und lassen uns bei einer Segnung durch den Mönch ein geweihtes Armband umbinden. Dieses soll uns viel Glück bringen und steht noch dazu für ein ewiges Leben! Dieses Armband soll man so lange tragen, bis es von alleine abfällt!

Schon echt beeindruckend wie riesengroß diese Tempelanlage ist.

Da brauch man echt mehrere Tage um sich alles anzuschauen.

Aufgrund der Hitze ist es aber echt anstrengend und wir sind froh nach anderthalb Stunden wieder im TukTuk zu sitzen und die kühle Brise während der Fahrt zu spüren.

Vier weitere Tempelanlagen liegen vor uns, denn wir haben die kleine Tour durch das Angkor Wat Gelände gebucht.

Der zweite Tempel auf unserer Tour ist der Tempel Ta Prohm. Hier wurden Teile des Blockbusters Tomb Raider gedreht.

Dieser Tempel beeindruckt uns total, obwohl er sehr verfallen ist und viele Stellen mit Stahlstützen versehen sind.

Die riesigen Bäume die sich ihren Weg durch das Gemäuer gesucht haben, sind echt sehenswert!

Am letzten Tempel finden wir kein schattiges Plätzchen, daher halten wir uns im Wald bei den freilebenden Affen auf 🐒🐒🐒

Nach über 5 Stunden sind wir zurück am Hotel und springen erstmal in unseren Pool 😍 bei der Hitze genau das richtige!

Den Abend lassen wir wieder auf der Pubstreet ausklingen!

Heute ist es noch heißer als gestern 🙈

Puh wir schlendern bis zum frühen Nachmittag durch die Straßen und kehren dann wieder zurück zum

Hotel, um uns etwas auszuruhen und wieder im Pool abzukühlen.

Und wie jeden Abend lassen wir auch diesen Abend bei einem leckeren Essen und ein, zwei kühlen Bierchen ausklingen.

Morgen früh müssen wir ganz früh aufstehen, denn wir sagen Goodbye Cambodia and Hello Bali ✈️🏝🌋🤿🐠🐡🦑🐢

Um 08:30 Uhr geht der Flieger 😍

##siemreap##angkorwat##mönch

Kommentare

Dinge, die du vor Ort erleben kannst: