Ulli 🌏 Falk
vakantio.de/worldofulliandfalk

Tag 145-146 "Gletscher Seen und Captain Cook"

Wir mussten wieder fahren. Dem Wetter geschuldet nimmt unsere Route über die Südküste ungewohnte Formen an. Gegen 11 Uhr fuhren wir von Christchurch Richtung Mount Cook. Auch hier hat Mr. James Cook wieder seinen Namen an nen Berg genagelt 🤣 . Lake Tekapo findet sich auf halber Strecke. Ein Gletschersee, so türkis wie Schlaubischlumpf und seine Freunde. Eine Dusche ist seit geraumer Zeit nötig, aber nicht in diesem saukalten Wasser. So blieb wieder nur eine Katzenwäsche unter herrlichstem Sternenhimmel. Es ist eine der Top Spot’s für Sternenkucker. Wir hatten bereits auf Hawaii mit dem Observatorium eine der Top10 Adressen auf der Welt. Immer wieder gigantisch. 

Zum Tag 146 bleibt nur eins zu sagen : Ulli macht das, was andere zu Fuß besteigen. Auf den Mount Cook fliegen! (da haben wir ihn wieder) Mich hat es nicht so gereizt und ich blieb unten. Die Bilder erzählen alles.(Anmerkung Ulli - Es war AMAZING!!!!! Auch wenn ich das Wort nicht gern benutze). Ein Flug mit einem Ski Flugzeug und der Landung auf einem Gletscher. Nicht genug, denn ich durfte heute mal exklusiv Co-Pilot sein & hatte den Besten Blick von allen! 😇😇😇🥳🥳

Unten wurde dann fleißig über das Erlebte geschnattert und ausgetauscht. Als Abend Spot wurde der Lake Pukaki ausgewählt. Die Seefarbe war diesmal Schlumpfinen-Blau. Nachti.

Kommentare

Christin
Einfach traumhaft 🤩🤩🤩

Karsten
Da kann ich Christin nur zustimmen 👌viel Spaß euch noch auf den letzten Metern eurer Reise. 😅